Informationen werden geladen, bitte warten...loading
schließe dieses Fenster
Poco F3 Test / Bewertung

notificationsBenachrichtigungen aktivieren
ErläuterungenAktivieren Sie Benachrichtigungen, um benachrichtigt zu werden, wenn neue Artikel und Angebote verfügbar sind. Sie können sich jederzeit abmelden. Diese Funktion funktioniert nicht unter iOS.
Auf dieser Seite:
Preis Poco F3
Auspacken
Erste Konfiguration
Feinschliff
Spezifikationen
CPU / GPU Leistung
Benchmark Antutu/3DMark
Netzwerk-Leistung
Wifi-Leistung
GPS-Leistung
Akku-Autonomie
Kameratest
Audio-Qualitätsprüfung
Bildschirmqualität
Biometrie
Betriebssystem
Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung
Smartphones Tests

Poco F3 Test / Bewertung


Veröffentlicht auf: 24-03-2021 / Geändert: 01-10-2023
Die Marke Poco blieb 2 bis 3 Jahre in den Kühlschränken von Xiaomi. Dies änderte sich jedoch im Jahr 2020 mit der Einführung von 3 Modellen für den Einstiegsbereich (M-Bereich), den mittleren Bereich (X-Bereich) und den oberen Bereich (F-Bereich). . Wenn wir der Logik der Modelle folgen, die im Jahr 2020 erschienen sind, sollte der Poco F3 wie beim Poco F2 Pro im oberen Preissegment eingestuft werden, aber Xiaomi scheint ihn für ein Publikum positionieren zu wollen, das vor allem dort nach Leistung sucht. wo der F2 Pro breiter zielte.

Das Poco F3 ist als Leistungstier positioniert (um Xiaomi / Pocos Worte zu verwenden) und es sollte das erste Telefon sein, das 600.000 Antutu-Punkte in meiner Rangliste überschreitet. Mit dieser Leistung wird das Poco F3 zum leistungsstärksten Telefon seiner Preisklasse. Macht was zu tun? Hauptsächlich zum Spielen und Verwenden schwerer Anwendungen. Handys wie das Redmi Note 10 Pro ermöglichen bereits komfortables Spielen, das Poco F3 sollte das ultimative Spielerlebnis bieten.

Abgesehen von dieser Leistung glänzt das Poco F3 nicht mit seiner Originalität. Es hat die Kamera im Pop-Modus gegen einen kleinen Schlag ausgetauscht, ist in Größe und Format dem Redmi Note 10 Pro sehr ähnlich und die meisten technischen Daten (abgesehen von der Leistung) ähneln denen anderer Telefone Xiaomi und Poco. Wie wird es auffallen? Es ist ein Poco, es wird sich daher durch sein Qualitäts- / Preisverhältnis auszeichnen, es wird sich im mittleren Bereich niederlassen, indem es die Konkurrenz mit einem niedrigeren Preis niederschlägt, indem es eine bessere Leistung bietet.

Ist der Poco F3 nur für Gamer gedacht? Nein, es richtet sich an Spieler, aber es ist ein komplettes Telefon, das ein sehr großes Publikum ansprechen wird. Sein Design ist neutraler als die X-Reihe, die auch auf Spieler ausgerichtet ist.

Offizielle Seite:
https://www.po.co/global/
Website, auf der ich das Poco F3 gekauft habe: https://s.click.aliexpress.com/e/_9I7Buk

Aufbau meines Tests

Ich teste die Telefone nach einer vorher festgelegten Struktur (siehe unten), um Ihnen so viele Informationen wie möglich zu geben. Leider dauert das sehr lange. Einige Tests wie Netzwerk-Performance-Tests dauern mehrere Tage und für Fototests muss ich manchmal warten, bis das Wetter geeignet ist, um unter guten Bedingungen zu fotografieren.
ch bin daher verpflichtet, die Tests Schritt für Schritt zu veröffentlichen, deshalb lade ich Sie ein, wiederzukommen, wenn der Test zum Zeitpunkt Ihres Besuchs nicht abgeschlossen ist.

Preis Poco F3

Die folgende Liste zeigt die Preise für das Poco F3 von mehr als 50 Standorten auf der ganzen Welt. Wenn Sie mit einem Preis nicht zufrieden sind, können Sie eine Preiswarnung abonnieren, die Sie zuerst benachrichtigt, wenn der Preis fällt.

Die obigen Links sind Partnerlinks von Unternehmen wie Amazon, Gearbest, Aliexpress,... Wenn Sie meine Arbeit schätzen, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie diese Produkte über diese Links erwerben könnten. Es kostet Sie absolut nichts, aber ich bekomme eine kleine Provision, die es mir erlaubt, das Material, das ich teste, zu kaufen. Ich danke Ihnen vielmals!

Timeline

1. April 2021 Kauf von Poco F3 onAliexpress
2. April 2021 Ich meine Bestellung stornieren onAliexpress weil ich billiger bei Amazon gefunden
2. April 2021 Kauf von Poco F3 auf Amazon
12. April 2021 Empfang des Poco F3, der Test kann beginnen

Warum dieses Telefon?

Da ich die meisten Telefone am Starttag kaufe, muss ich blind einkaufen und meinen Instinkten vertrauen. Manchmal werde ich die richtige Wahl treffen, manchmal nicht, das ist das Leben. Poco und Xiaomi sind eher auf der Seite der guten Auswahl zu klassifizieren, denn selbst wenn sie keine innovativen (oder anderen) Telefone vermarkten, haben sie es immer geschafft, komplette Telefone zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen auf den Markt zu bringen. Die bekannteren Marken wie Samsung oder Huawei werden angesichts dieser neuen Invasion etwas mehr an Boden verlieren.

Der Poco F3 ist leistungsorientiert, ich bin nicht in der Zielgruppe für diese Art of phone Da ich kaum mit meinem Telefon spiele, habe ich immer festgestellt, dass die Erfahrung auf einem kleinen Bildschirm nicht beeindruckend genug war. Glücklicherweise ist dieses Telefon, wie es auch beim Poco X3 der Fall war, bei vielen anderen Kriterien gut und die Leistung wird zu einer zweitrangigen Wahl.

Wenn ich der Logik von Xiaomi / Poco folge, stelle ich mir vor, dass auf die F3 eine F3 Pro folgt, die sich auf das Foto konzentriert, aber in der Zwischenzeit wollen wir bereits sehen, was diese F3 hat im Bauch.

Auspacken

poco f3 test avis review recensione bewertung analisis opinion 22
Poco / Xiaomi für Einsteiger, Mittelklasse oder High-End macht keinen Unterschied in der Verpackung. Für Poco finden wir die Blackbox mit den gelben Buchstaben und diese Box enthält das Nötigste: das Telefon, ein Handbuch, Poco-Aufkleber, Silikonschutz, ein Ladegerät und ein USB-C-Kabel.


Erste Konfiguration

Die Konfiguration von Poco / Xiaomi folgt genau dem gleichen Pfad mit immer dem gleichen Versuch, sich für die Xiaomi-Cloud zu registrieren. Wenn das Thema Sie interessiert, habe ich es in meinen anderen Tests detailliert beschrieben.

Feinschliff

poco f3 test avis review recensione bewertung analisis opinion 5
Der Poco F3 stellt bei Poco die Spitze des Sortiments dar. Daher ist das Finish anderen Modellen des Sortiments wie dem Poco X3 Pro oder dem Poco M3 überlegen. Die Peripherie des Telefons besteht aus Metall, die Rückseite aus Glas und Kunststoff mit Perlmutt-Effekt. Ich habe die weiße Version gekauft und das Finish erinnert mich an das Mi Note 10 für die Kombination von Metall und Glas, aber ich finde auch ein wenig Inspiration von Samsung wie dem Galaxy A71. Dieses neue Modell von Poco ist eleganter als der Poco F2 Pro, der im vergangenen Jahr die Spitze der Poco-Reihe darstellte.

poco f3 test avis review recensione bewertung analisis opinion 16
Das Poco F3 ist ein imposantes Telefon, da es mit einem 6,67-Zoll-Bildschirm ausgestattet ist. Poco hat es jedoch geschafft, ein dünneres Telefon als üblich herzustellen. Es ist außerdem leichter als das F2 Profi. Die Kamera ist sehr gut in die Rückseite des Telefons integriert, sie fällt etwas auf, aber auch hier hat sich Poco im Vergleich zum Rest seiner Reichweite bemüht. Der Sensor befindet sich links, während die vorherige Generation einen Sensor in der Mitte verwendet hat. Es ist eine Schande, weil er einen größeren Parallaxeeffekt verursacht.

poco f3 test avis review recensione bewertung analisis opinion 20
Der Bildschirm nimmt 85% der Frontplatte des Telefons ein. Er wird nur durch einen kleinen Schlag unterbrochen, um die Frontkamera aufzunehmen. Dieser Schlag ist sehr diskret. Die Ränder sind oben am Telefon sehr dünn und unten etwas dicker, aber dünner als bei den anderen Modellen der Marke.

poco f3 test avis review recensione bewertung analisis opinion 14
Der Poco F3 verfügt über keinen Buchseneingang. Sie müssen daher Bluetooth-Kopfhörer (nicht im Lieferumfang des Telefons enthalten) verwenden oder ein USB-Kabel verwenden. Das Fehlen eines Buchseneingangs ermöglicht ein dünneres Telefon. Die SIM-Schublade befindet sich unten am Telefon und kann zwei SIM-Karten (keine Speicherkarte) aufnehmen. Der Poco F3 verfügt über 3 Lautsprechergitter, von denen jedoch zwei verwendet werden. Daher wird Stereoton von oben und unten am Telefon gesendet. Der Fingerabdrucksensor befindet sich wie die meisten in diesem Jahr erschienenen Modelle am Zündknopf.

Spezifikationen


Die folgenden Informationen stammen aus der Anwendung Device Info HW. Die Anwendung liefert detaillierte technische Informationen über das getestete Telefon.Das Poco F3 ist eine Kriegsmaschine, es ist mit einem leistungsstarken Prozessor, einem schnellen Speicher, einem Amoled-Bildschirm ausgestattet, es ist 5G, ... kurz gesagt, wenn Sie Kästchen ankreuzen mussten, um aufzulisten, was Sie in einem Telefon besser finden können, Ich könnte die meisten Kästchen für diesen Poco ankreuzen.

Die Poco F3 mit einem 120 - Hz - Amoled Samsung Bildschirm ausgestattet ist, produziert sie Dolby Atmos Ton und seine Leistung wird zu der Leistung der CPU oder GPU nicht darauf beschränkt. Das Poco F3 verwendet UFS 3.1-Speicher wie das Poco X3 Pro und dieser Speichertyp ist bis zu doppelt so schnell wie die meisten Telefone, die in derselben Preisklasse verkauft werden. Diese Speicherleistung bietet täglich echte Vorteile, da das Laden von Anwendungen oder der Zugriff auf Dateien (Fotos, Videos usw.) viel schneller erfolgt.

Um diese Hochleistungskomponenten einzudämmen, hat Poco den F3 mit einem Flüssigkeitskühlsystem ausgestattet, um die Wärme besser abzuleiten, und es funktioniert ziemlich gut, da die Temperatur nach dem Bestehen des Antutu-Leistungstests nicht gestiegen ist Bei mehr als 7 ° C hatte ich nie ein unangenehmes Gefühl von Hitze, wie dies beim Samsung Galaxy S20 der Fall ist.

Der Akku hat eine etwas unterdurchschnittliche Kapazität, was wahrscheinlich auch einer der Gründe für die Dünnheit und das geringere Gewicht des Telefons ist. Wenn der Bildschirm sehr hell ist, hat dies einen negativen Einfluss auf die Batterie, aber ich muss die Batterie noch testen.

CPU / GPU Leistung



Der Poco F3 basiert auf einer Qualcomm Snapdragon 870-CPU, um eine sehr hohe Leistung zu erzielen. Wir finden diese CPU in anderen Handys, aber der Poco F3 ist zweifellos der günstigste von allen.

Für den Grafikteil verwendet der Poco F3 eine Qualcomm Adreno 650-GPU und bietet auch hier eine sehr hohe Leistung. Die Kombination mit der CPU macht diesen Poco F3 zu einem der beliebtesten Telefone. Mehr mächtig des Augenblicks. Das Preis- / Leistungsargument ist auch das Hauptkaufargument für diesen Poco geworden. Für diesen Preis werden Sie wahrscheinlich kein so leistungsfähiges Telefon finden.

Benchmark Antutu/3DMark

Sie haben zweifellos gesehen, dass es bei der Vermarktung des Poco F3 nur um seine Leistung ging. Ist es nur Marketing oder ist dieses Telefon wirklich eine Leistungsmaschine? Ich werde die Spannung nicht weiter steigern, es ist das leistungsstärkste Telefon, das ich getestet habe. Ich habe mit dem Poco F2 Pro eine bessere Punktzahl für die CPU erzielt, aber nach allen anderen Kriterien lässt der Poco F3 die Konkurrenz hinter sich, er schneidet besser ab als ein Samsung Galaxy s20 und heizt deutlich weniger auf!



Gaming

Um die Leistung im Spiel zu testen, lade ich das mobile PUBG-Spiel herunter und beurteile die Fließfähigkeit, das Grafikniveau und die Sichttiefe. Dieses Spiel ist sehr anspruchsvoll und ermöglicht es Ihnen, die Leistung eines Telefons hervorzuheben.
youtube previewyoutube preview
Der Poco F3 Pro bietet ein derartiges Leistungsniveau, dass kein Spiel ihm widerstehen kann. Ich habe Fortnite im "Epic" -Modus getestet und das Spiel ist perfekt flüssig. Das Video zeigt manchmal ein Stottern, aber ich denke, es war der Aufnahmevorgang, der dieses Problem verursacht hat, da ich beim Spielen kein Stottern hatte.

Da ich an Fortnite lutsche und nicht mehr überlebe Als zwei Minuten im Spiel ging ich in den Zuschauermodus, um Leuten zu zeigen, die wissen, wie man spielt, indem ich Poco F3 demonstrierte, um ein sehr gutes Spielerlebnis zu bieten.
youtube previewyoutube preview
Normalerweise teste ich auch PUBG Mobile und dies So sieht es auf dem Poco F3 aus (höchste Detailstufe)
youtube previewyoutube preview

Netzwerk-Leistung

Der Poco F3 wird gleichzeitig mit dem Poco x3 Pro auf den Markt gebracht. Beide Telefone unterstützen 5G, aber die Frequenzabdeckung ist beim Poco F3 viel besser. Der X3 Pro deckt nur eine einzige 5G-Frequenz ab, während der Poco F3 10 5G-Frequenzen unterstützt. Der Poco F3 scheint daher eine bessere Wahl für diejenigen zu sein, die Zugang zu 5G haben. Die in 3G und 4G angebotenen Frequenzen sind die gleichen wie bei den anderen Telefonen der Marke, sie decken alle in Europa verwendeten Frequenzen ab.

4G-Signal (Vor Dezember 2020)
Die Fähigkeit, das Netz korrekt abzunehmen, ist ein wesentliches Merkmal eines Telefons, wird aber nur sehr selten gemessen. Um die Fähigkeit eines Telefons zu messen, das Netzwerk abzurufen, führe ich eine große Anzahl von Messungen an den gleichen Zellen durch, um Telefone unter ähnlichen Bedingungen vergleichen zu können. Das Signal wird in dBm gemessen, ein Wert von -90dBm bedeutet ein schlechteres Signal als -70dBm. Diese Messungen werden unter realen Bedingungen und nicht in einem Labor durchgeführt, sie sind nicht wissenschaftlich fundiert, geben aber einen guten Hinweis auf die Leistung.



Signal 4G (ab Dezember 2020)

Ich beschloss, die Methodik zur Messung des Netzes zu ändern, weil ich feststellte, dass sich die Konfiguration des Mobilfunknetzes im Laufe der Zeit ändert. Das macht es schwieriger, Telefone zu vergleichen, weil die Bedingungen nicht mehr genau gleich sind.

Um dieses Problem zu überwinden, habe ich ein Gerät eingerichtet, das 24 Stunden am Tag etwa zehn Parameter aus dem Mobilfunknetz erfasst (z.B.: cell id, rssi, rsrq, snr, Frequenz,...). Dann stelle ich das Telefon für 24 bis 48 Stunden neben das Gerät und nehme dieselben Messungen vor, damit ich sie vergleichen kann.

Überblick über die mit dieser Methodik getesteten Telefone



Ich habe über 1300 Netzwerkmessungen durchgeführt, um festzustellen, ob der Poco F3 eine gute Netzwerkempfindlichkeit aufweist. Ich habe etwas mehr Maßnahmen ergriffen als gewöhnlich, da das Poco X3 eines der schlechteren Telefone war, die ich getestet habe, und sicherstellen wollte, dass das Problem behoben wurde. Glücklicherweise ist dies der Fall. Der Poco F3 ist kein Verfechter der Netzwerkempfindlichkeit, liegt jedoch im guten Durchschnitt des Rankings. Mit dem im letzten Jahr eingeführten Poco X3 ist dies eine enorme Entwicklung.

Download/Upload-Geschwindigkeit
Um die Download-Geschwindigkeit zu testen, habe ich einige 4G-Zellen mit guter Leistung identifiziert, bei denen ich alle meine Geräte mehrmals teste, um zu sehen, wie schnell sie herunterladen und hochladen können.


Wifi-Leistung

Um die Fähigkeit eines Telefons zu testen, das Netzwerk richtig zu empfangen, nehme ich Messungen in der Nähe meines Routers und dann ferngesteuert (und immer am gleichen Ort) vor. Das gibt mir einen Mittelwert in dBm, wobei ein Wert von -90 dBm eine schlechtere Leistung anzeigt als ein Wert bei -30 dBm.


Wifi-Signal

Das Poco F3 verwendet wieder denselben WLAN-Chipsatz wie andere Modelle, die ich getestet habe. Daher ist es kein Wunder, ihn in Bezug auf die WLAN-Signalempfindlichkeit neben diesen anderen Telefonen zu finden. Der Poco X3 Pro verwendet den gleichen Chipsatz und ich habe fast genau die gleichen Ergebnisse erzielt. Der Poco F3 bietet eine gute Empfindlichkeit für das WLAN-Netzwerk.



Download/Upload-Geschwindigkeit

Um die Geschwindigkeit in Wifi zu testen, verbinde ich mich mit meinem Router in 2.4Ghz und 5Ghz (falls verfügbar) und benutze die Ookla-Anwendung, um die Geschwindigkeit zu messen.

GPS-Leistung


Um die Qualität des GPS-Signals zu testen, benutze ich die Anwendung Offline Maps und mache die gleiche Zugfahrt im Fußgängermodus. Warum? Warum? Im Fußgängermodus korrigiert das GPS das Signal nicht künstlich, damit es auf der Straße bleibt, es hat keine Markierungen, so dass Sie die aktuelle Position sehen können. Ich benutze dann eine Anwendung, um die Genauigkeit des Signals zu messen.
youtube previewyoutube preview
Ich habe eine Genauigkeit von 3 m bei klarem Himmel. Dies ist eine sehr häufige Punktzahl für Telefone mit Qualcomm-CPUs. Nur mit Mediatek-CPUs erhalte ich ein besseres Ergebnis. Der Poco F3 scheint auch zwei Frequenzen für GPS und Galileo zu unterstützen. Ich sehe L1 und L5 für das GPS-Netzwerk, E1 und E5a für das Galileo-Netzwerk.


Akku-Autonomie

Der Poco F3 wurde entwickelt, um nach vielen Kriterien außer dem Akku über Bord zu gehen. Wo die meisten Xiaomi / Poco-Telefone mit einem Akku von mindestens 5000 mAh ausgestattet sind, muss sich das Poco F3 mit 4520 mAh zufrieden geben, was für ein so leistungsfähiges Telefon eine seltsame Wahl ist. Mein Batterietest zeigt einige wichtige Elemente:
1. Die Ladezeit ist sehr schnell, es dauert etwas mehr als eine Stunde, um von 0 auf 100% zu gelangen. Ein paar Minuten reichen aus, um die Batterie wieder hochzufahren. A. wenige Prozent.
2. Die Autonomie mit maximaler Helligkeit liegt weit unter dem Durchschnitt. Das Telefon verbraucht fast 100-mal mehr Energie, wenn der Bildschirm 100% beträgt, als der Bildschirm 50%.
3. Autonomie mit dem Bildschirm 50%. rangiert ziemlich gut in meiner Tabelle

Die folgende Grafik zeigt den enormen Unterschied in der Autonomie als Funktion der Helligkeit des Bildschirms:
poco f3 pro battery
Die Helligkeit des Bildschirms spielt offensichtlich immer eine Rolle in die Autonomie, aber es ist in diesem Fall sehr auffällig, weil die Autonomie nicht linear ist. Sie könnten höchstens anderthalb Tage mit dem Bildschirm durchhalten, während Sie mit einem zu 50% beleuchteten Bildschirm durchaus 3 Tage erreichen könnten.

- Update 05/14

Nach dem letzten Update auf MIUI 12/0/5 ich eine Erhöhung der Batterieleistung gemessen über 21% ist deutlich besser. Der Poco F3 steigt daher im Energieeffizienz-Ranking etwas an.

Kameratest

Um die Qualität der mit einem Telefon erzeugten Fotos zu testen, führe ich einen technischen Test (Auflösung, Schärfe, chromatische Aberration,...) im Studio (identische Bedingungen) durch, um den technischen Teil objektiv zu bewerten. Ab der zweiten Hälfte des Jahres 2020 baute ich mein eigenes Labor, um völlig objektive technische Messungen durchzuführen. Dann mache ich Bilder unter realen Bedingungen, um zu sehen, wie die Kamera funktioniert. Ich bewerte dann diese Fotos nach meinen Kriterien, aber ich veröffentliche die Fotos, damit Sie das Ergebnis nach Ihren Kriterien bewerten können.

Ausrüstung

Die Poco F3 ist mit drei Sensoren auf der Rückseite ausgestattet:
- Hauptsensor: Sony IMX 582 (auch von der verwendete Poco x3 Pro und Redmi Anmerkung 10)
- Ultraweitwinkel - Sensor: Sony IMX 355 (auch auf 2 andere Modelle der Marke)
- Samsung S5K5E9 Makro - Sensor

die Poco F2 Pro einen besseren Sensor verwendet, so haben wir hier eine Regression oder sogar Recycling durch alle neuen Xiaomi-Modelle, da dieser Sensor 2021 für mehrere Modelle der Marke wiederverwendet wurde. Der Sony IMX 582 ist kein schlechter Sensor, ganz im Gegenteil, aber der Poco F3 soll bei Poco die Spitze der Produktpalette darstellen und mit dieser Wahl des Sensors hätte Poco zumindest den gleichen Sensor wie der Poco F2 Pro wiederverwenden können.

Standard-App

Die Standard-Fotoanwendung des Poco F3 sieht aus wie zwei Wassertropfen wie die Anwendung, die von anderen Poco / Xiaomi verwendet wird. Ich bemerkte jedoch einige kleine Unterschiede, insbesondere in Bezug auf den Klang. Im Einstellungsbereich für Videos können Sie den räumlichen Ton für die Aufnahme aktivieren und die Aufnahme mit einem Audio-Zoom auf einen schmaleren Kegel fokussieren.

Abgesehen von diesen wenigen neuen Funktionen werden GCAM Fans , dass GCAM funktioniert tadellos auf dem Poco F3 zu lernen , begeistert sein. Ich habe keine großen Qualitätsunterschiede zwischen der Standardanwendung und GCAM festgestellt, aber die Einstellungsmöglichkeiten in der Google-Anwendung sind zahlreicher, und Sie können insbesondere Astrofotografie durchführen. Die Standard-Foto-App ist auf eine Belichtungszeit von 30 Sekunden begrenzt, für die GCAM keine wirkliche Begrenzung hat.

Fotoqualität


Fototest / Studio

poco x3 pro test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo studio 9
Da dieser Poco F3 mit dem gleichen Sensor wie der Redmi Note 10 und der Poco x3 Pro ausgestattet ist, ist dies der dritte, den ich in weniger als einem Monat getestet habe. Es gibt keinen wirklichen Unterschied in der Behandlung zwischen diesen verschiedenen Modellen, die intrinsischen Eigenschaften des Sensors bleiben gleich. Bei künstlichem Licht neigt die Sony IMX 582 dazu, die Fotos zu unterbelichten. Dies kann im Pro-Modus (Bild am Anfang des Absatzes) erfolgen, in dem es ausreicht, die Belichtungszeit um ein oder zwei Stufen zu erhöhen.

Der AI-Modus neigt dazu, das Blau etwas zu weit zu drücken. Es ist auf diesen Fotos zu sehen, aber auch auf den Fotos draußen, wo der Himmel eine künstliche Färbung annimmt, die ich nicht benutze es fast nie, weil das Ergebnis nicht wirklich vorhersehbar ist und manchmal schlechter als der automatische Modus.

Der Weitwinkelsensor erzeugt auch unter künstlichem Licht unterbelichtete Fotos, die Schärfe ist etwas schlechter und es tritt Glätte auf.

Fototest / außen und sonnig

Hauptsensor: Sony IMX 582
poco f3 test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo sun wide 16
Ich habe dieses Jahr mehrere Telefone mit diesem Sensor getestet, daher beginne ich mich ein wenig zu wiederholen, aber wenn Sie meine nicht gelesen haben Bei anderen Tests werde ich mich an die wichtigsten Punkte erinnern. Die Sony IMX 582 ist in der Lage, viele Details aufzunehmen und gut belichtete Fotos bei gutem Licht zu erzeugen. Es neigt dazu, auf der Ebene des Blues ein wenig an Sättigung zu verlieren, da es sich dort, wo der Himmel blau sein sollte, mit diesem Sensor in Richtung Cyan dreht. Die Farben sind etwas zu warm, aber das ist kein Problem, wenn das Licht gut ist. Obwohl der IMX 582 ein guter Sensor ist, finde ich es etwas schade, dass Poco bei diesem Sensor für ein High-End-Telefon geblieben ist. Das Poco F2 Pro verwendete einen viel besseren Sensor, sie hätten denselben verwenden sollen, aber ich stelle mir vor, dass der Verkauf eines solchen Leistungstelefons zu diesem Preis auf Kosten der Fotoqualität geht.
Ultra - Weitwinkel - Sensor: Sony IMX 355
poco f3 test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo sun uwide 14
Auch hier ich mich wiederhole , werde ich diesen Sensor auf drei oder vier Telefone in den letzten zwei Monaten getestet . Dieser Sony IMX 355-Sensor ist interessant, denn selbst wenn er die gleichen Fehler wie die meisten Ultraweitwinkelsensoren aufweist (Schärfe an der Peripherie, Verzerrung, chromatische Aberration, ...), bietet er eine höhere Farbsättigung als der Hauptsensor ist ziemlich selten. Die mit diesem Sensor aufgenommenen Fotos erscheinen daher bunter. Dieser Sensor funktioniert nur unter der Sonne gut, da er unter anderen Bedingungen schnell Details verliert und Fotos von schlechter Qualität erzeugt.

Fototest / außen und bewölkt

Fototest / Schwachlicht - Nacht

poco f3 test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo night 19
Normalerweise teste ich Kameras im Sonnenlicht, bevor ich in den Nachtmodus gehe, aber das Wetter würde es anders haben, also begann ich meinen Test mit Nachtfotos. Ich beginne mit dem Hauptsensor und dann mit dem Ultraweitwinkelsensor.

Sony IMX 582
Dieser Sensor gibt es schon seit mehr als zwei Jahren, liefert aber immer noch gute Ergebnisse für die Nachtfotografie. Der automatische Fotomodus liefert gute Ergebnisse Nachtfotos, aber der Nachtmodus verbessert sie weiter mit helleren Fotos und erhöhter Schärfe. Mit GCAM 8.1, das auf dem Poco F3 hervorragend funktioniert, kann die Qualität noch weiter gesteigert werden. Die im Nachtmodus und mit Gcam aufgenommenen Fotos sind von nahezu gleicher Qualität, aber mit Gcam ist die Detailgenauigkeit manchmal wirklich atemberaubend. Ich finde auch, dass die Farbverarbeitung wirklich gut ist. Der Nachtmodus erzeugt oft orange getönte Fotos, aber dies ist bei diesem Sensor nicht der Fall.


Sony IMX 355
Ultra - Weitwinkelsensoren sind für Nachtaufnahmen nie bequem , und es ist auch hier der Fall. Die vom IMX 355 erzeugten Nachtaufnahmen sind viel zu dunkel und der Detailverlust ist wirklich groß. Das Gras sieht aus wie ein glatter Teppich, während der IMX 582 viele Detalls erfassen kann. Es ist ein vorhersehbares Ergebnis und ganz normal, die Ultraweitwinkelsensoren sind nicht für diese Art von Foto geeignet.



Videoqualität


Stabilisierung

youtube previewyoutube preview
Um eine 4k-Videostabilisierung anbieten zu können, benötigen Sie Strom und der Poco F3 verfügt über alles, was Sie dazu benötigen. Der Poco X3 Pro verwendet denselben Sensor und kann in 4k das Video nicht so gut stabilisieren wie der Poco F3, sodass die Leistung nicht nur für Gamer nützlich ist. Die Videostabilisierung des Poco F3 ist sehr effektiv, die Stöße werden sanft gedämpft und das Video ist trotz der Bewegungen glatt.

Video unter normalen Bedingungen
youtube previewyoutube preview
Der Poco F3 kann 4k-Videos mit 30 fps produzieren. Der Poco F3 ist in der Lage, gute Videos zu produzieren, und seine Leistung ermöglicht es ihm, sich schnell an sich ändernde Bedingungen wie sich mit dem Wind bewegende Äste oder den Lichtunterschied zwischen Boden und Himmel anzupassen. Die Schärfe des Videos ist gut und ermöglicht es Ihnen, bei jeder Qualitätsminderung mehrmals zu zoomen. Dank 4k bleibt das Bild jedoch mit einem 2-fachen Zoom von anständiger Qualität. Die Farben sind etwas zu warm, aber unter Sonnenlicht stört es nicht.

Der Poco F3 bietet einige neue Funktionen wie den AI-Modus für Videos. In diesem Modus werden die Lichtverhältnisse live analysiert, um einige Anpassungen vorzunehmen. Dieser Modus funktioniert ein bisschen wie der KI-Modus in Fotos, er fügt den Farben hauptsächlich eine Sättigung hinzu. Ich habe diesen Modus getestet, fand ihn aber nicht effektiver als ein normales Video. Die Farben sind manchmal sogar übertrieben. Der Poco F3 Pro bietet außerdem mehrere Optionen zur Verbesserung der Tonaufnahme. Ich habe alle Optionen in diesem zweiten Video aktiviert und höre keine Nebengeräusche wie den Wind oder das Geräusch von Autos in der Ferne mehr. Ich höre nur noch die Vögel.
youtube previewyoutube preview


Video bei schlechten Lichtverhältnissen

youtube previewyoutube preview
Der Poco F3 kann wunderschöne Nachtfotos produzieren, ist aber auch bei Videos der Fall. Mit der Standard-Foto-App sind Nachtvideos flüssig und das Telefon sucht nicht ständig nach Fokus. Das Belichtungsniveau ist gut, es hätte etwas höher sein können, aber das Ergebnis ist mehr als korrekt. Die Farben sind wärmer als auf den Fotos, aber der Orangeton stört nicht. Digitales Rauschen ist vorhanden, aber ziemlich gut kontrolliert. Es gibt einen kleinen Flackereffekt bei der Straßenbeleuchtung. Ich habe vergessen, die Videoaufnahmefrequenz anzupassen.

Wie die Poco f3 mit GCAM funktioniert gut , ich habe ein Video im selben stattfinden und zugleich mit GCAM.
youtube previewyoutube preview
Der Unterschied ist nicht offensichtlich, aber ich finde, dass das von Gcam produzierte Video schärfer ist, aber im Übrigen ist die Qualität des Videos der der Standardanwendung sehr ähnlich, die produziert werden kann.

Audio-Qualitätsprüfung

Um die Qualität der Audioausgabe des Telefons zu testen, schließe ich den Audioausgang des Geräts an ein Messgerät an, spiele dann Klänge auf allen Frequenzen ab und messe die Unterschiede zwischen dem Originalton und dem vom Telefon erzeugten Ton. Auf diese Weise messe ich die Fähigkeit des Telefons, alle Geräusche korrekt wiederzugeben.

Frequency Response

Dieser Test soll die Fähigkeit des Gerätes testen, alle Frequenzen korrekt wiederzugeben. Die weiße Linie in der Mitte der Grafik ist die ideale Situation und die anderen Farben stammen aus Tests an verschiedenen Telefonen. Eine Abweichung von der Referenzlinie zeigt eine Abweichung vom Idealzustand an. Um bei allen Frequenzen einen guten Klang zu sehen, ist es daher notwendig, so nah wie möglich an die Referenzlinie zu kommen.
Dynamic Range
Dieser Test wurde entwickelt, um die Fähigkeit eines Telefons zu testen, Klänge mit unterschiedlichen Lautstärken wiederzugeben. Auch hier müssen die Telefone so nah wie möglich an der Referenz sein.
Noise Level

Ziel dieses Tests ist es, festzustellen, ob das zu testende Gerät in der Lage ist, Geräusche ohne zu viel Rauschen wiederzugeben. Ein hoher Wert bedeutet eine niedrige Parasitenrate, ein niedriger Wert bedeutet ein höheres Vorhandensein von Parasiten.

Bildschirmqualität

Um den Bildschirm zu testen, benutze ich eine farbmetrische Sonde, die die Genauigkeit der Farben auf einem Bildschirm sowie andere Parameter misst, um zu sehen, ob ein Bildschirm in der Lage ist, ein Bild genau wiederzugeben. Ich teste auch die Helligkeitsstufe, um festzustellen, ob der Bildschirm in der Lage ist, ein Bild bei voller Sonneneinstrahlung anzuzeigen.

Kolorimetrie

poco f3 calibration
Ich habe einen dE von 1,92 für die Farbmetrik, es ist nicht die beste Punktzahl, die ich bekommen habe, aber es ist immer noch eine ausgezeichnete Punktzahl. Um diese Punktzahl zu erhalten, müssen Sie die Bildschirmparameter ändern und die Standardanzeige der Farben anstelle der Anzeige mit gesättigten Farben auswählen. Die Farbmetrik ist nicht die einzige Stärke dieses Bildschirms. Die Anzeigefrequenz von 120 Hz bietet eine hervorragende Fluidität der Bewegungen (Videos, Spiele usw.), die von einer hohen Reaktionsfähigkeit auf Berührungen begleitet wird.



Helligkeit / Kontrast

Der Bildschirm des Poco F3 ist theoretisch sehr hell, er sollte 900 cd / m² produzieren können, aber ich habe es nie geschafft, eine solche Helligkeit zu erreichen, selbst wenn der Sonnenmodus aktiviert ist. Ich bin etwas unter 500 angekommen, dies reicht aus, damit der Bildschirm unter vielen Bedingungen lesbar ist, aber bei strahlender Sonne ist es besser, über 500 zu sein. Wenn in den Spezifikationen 900 cd / m² angegeben sind, kann der Bildschirm zweifellos produzieren Sie. Wenn es mir nicht gelungen ist, ist dies entweder ein Problem, das mit einem Update behoben wird, oder ich habe den Lichtsensor nicht gefunden, der sich normalerweise in der Nähe des oberen Lautsprechers befindet.

Der Poco F3 ist mit einem Amoled-Bildschirm ausgestattet, der einen nahezu unendlichen Kontrast bietet. Schwarz ist wirklich schwarz und nicht grau wie bei LCD / IPS-Bildschirmen.

Biometrie

Noch nicht verfügbar / getestet

Betriebssystem


Aufgetretene Bugs

Ich habe während dieses Tests keine Fehler festgestellt, sondern nur etwas bemerkt, das manchmal ärgerlich sein kann. Die Lautstärketasten reagieren manchmal nicht schnell genug und ich musste manchmal darauf bestehen, die Lautstärkeanzeige aufzurufen, wenn manchmal alles schnell angezeigt wird.

Zubehör für Poco F3

Telefon mit anderen vergleichen

Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung


Xiaomi hat den Smartphone-Markt in den letzten zwei Jahren so erschüttert, dass er zum Maßstab für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wurde. Xiaomi schafft es, Telefone herzustellen, die traditionellen Marken in vielerlei Hinsicht überlegen sind, und sie zu einem viel niedrigeren Preis zu verkaufen. Poco ist eine Marke von Xiaomi, die den Punkt noch stärker vorantreibt, indem sie sich auf das Preis-Leistungs-Verhältnis konzentriert. Ich wusste also, dass dieser Poco F3 ganz oben auf der Rangliste stehen würde, aber bis mein Test beendet ist, weiß ich nicht, welche Punktzahl ich bekommen werde. Das Ergebnis ist jetzt sichtbar, der Poco F3 gehört zu den Top 3 neben einem anderen Poco (Poco F2 Pro) und dem Samsung Galaxy S20, was deutlich mehr kostet. Poco hat es also wieder einmal geschafft, ein Modell an die Spitze meiner Rangliste zu setzen, indem es zu einem niedrigeren Preis als alle anderen Modelle dort angeboten wurde.

Leistung ist eine der Stärken dieses Telefons und es ist nicht nur Marketing, das Telefon ist eine wettbewerbsfähige Maschine und für diesen Preis werden Sie nichts Besseres finden. Die Leistung ist besonders nützlich für die Spieler, aber ich möchte ein kleines Detail hinzufügen, das den Unterschied auch für die anderen ausmacht. Der Poco F3 verwendet Speicher in UFS 3.1. Dies bedeutet, dass die Speicherzugriffe ultraschnell sind und das Telefon schneller auf tägliche Aufgaben reagiert (z. B. Starten einer Anwendung, Wechseln von einer Anwendung zur nächsten). Andere, ... ). Sobald eine Anwendung gestartet wurde, befindet sie sich im Speicher. Wenn dieser Speicher sehr schnell ist, wird die tägliche Erfahrung verbessert.

Poco hat auch in Bezug auf die Netzwerkempfindlichkeit große Fortschritte gemacht. Die Marke steht jetzt ganz oben auf der Tabelle, wo sich ein Poco X3 am Ende der Tabelle befand. Nur wenige Websites testen so etwas, aber wenn Sie ein Hochleistungstelefon kaufen, das das Netzwerk nicht gut aufnimmt, werden Sie nicht weit kommen. Das Poco F3 ist auch ein Maßstab für WLAN geworden. Die Geschwindigkeit und die Stabilität des Telefons sind beispielhaft.

Für den Fototeil habe ich auf anderen Websites gelesen, dass die Qualität schlecht ist, einfach weil der verwendete Sensor ein "alter" Sensor ist, der vor zwei Jahren auf den Markt gebracht wurde. Ich kann es nicht anders sagen, es ist falsch. Poco hätte wahrscheinlich einen neueren Sensor in dieses Telefon einbauen können, aber das bedeutet nicht, dass der Sony IMX 582-Sensor ein schlechter Sensor ist. Es werden gute Fotos produziert, es gibt zwar bessere, aber es werden keine mittelmäßigen Fotos produziert.

Der Rest wurde auch nicht vergessen, der Bildschirm ist ausgezeichnet (gute Farbmetrik, Frequenz von 120 Hz, ...), der Klang ist ausgezeichnet (Stereo, Dolby Atmos) und der Finish-Level ist auch gut. Wenn Sie eine Schwäche finden müssten, würde ich sagen, dass der Akku eine bessere Leistung hätte erzielen können, aber da ich diese Details nicht gerne herauspicken möchte, würde ich nur sagen, dass der Akku eine durchschnittliche Leistung für ein Telefon bietet, die über dem Durchschnitt für alles andere liegt.

Poco hat es geschafft, mit dem Poco M3 das Einstiegsniveau zu erobern, mit dem Poco X3 Pro die Mittelklasse und jetzt mit dem F3 das Spitzenmodell, das sich leicht an Handys wie messen lässt Das Galaxy S21 oder das Mi 11. Das Poco F3 Pro sollte in ein paar Wochen eintreffen. Ich bin gespannt, ob es gelingt, an die Spitze der Rangliste zu gelangen.

Stärken:

- Leistung (und nicht nur für Spiele)
- Download-Geschwindigkeit
- Bildschirmqualität
- Audioqualität

Schwächen:

Der Poco F3 hat eigentlich keine Schwächen, er ist nur ein bisschen durchschnittlich für den Akku und das GPS.

Alternativen zu diesem Produkt

Noch nicht verfügbar / getestet



Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie es, es wird mir sehr helfen
Da ich alleine arbeite, habe ich kein Firmenbudget für Werbung. Sie sind meine ersten Botschafter und können mir helfen, indem Sie meine Artikel in Ihren sozialen Netzwerken, Foren, Artikeln usw. teilen.
Auf Meta/Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf LinkedIn teilen
POCO X6 5G : Test / Meinung
Die X-Reihe von POCO stand schon immer für Leistung zu einem niedrigen Preis. Das POCO X6 baut diese Position weiter aus, indem es immer mehr Leistung für ein sehr breites Publikum bietet.
Honor Magic6 Lite 5G : test / meinung
Das Honor Magic 6 Lite hat alles, was man sich nur wünschen kann - zumindest in der Theorie. Das Honor Magic 6 Lite hat einen riesigen Foto-Sensor und eine gute Leistung.
Xiaomi Redmi Note 12 Pro: Test / Erfahrungsbericht
Das Redmi Note 12 Pro ist mit einem Sony-Kamera-Sensor ausgestattet, was schon lange nicht mehr der Fall war, wird es endlich etwas Neues bringen?
Honor 90 Lite: Test / Meinung
Honor hat in den letzten Jahren viele Veränderungen erlebt und ich hatte noch nicht die Gelegenheit, eines ihrer Smartphones der neuesten Generation zu testen.
POCO X5 5G : test / meinung
Das POCO X5 5G positioniert sich als Meisterkauf in der Mittelklasse, es kann alles oder fast alles und hält dabei das Budget in Grenzen.
Google Pixel 6a Erfahrungsbericht, Test und Fotoqualität
Ein neues Pixel zu einem erschwinglichen Preis - es ist möglich! Das Pixel 6a ist ein Mittelklassegerät mit allen Qualitäten der Oberklasse.
Unihertz Luna : test / meinung
Ich kannte Unihertz bis vor 6 Monaten nicht und war vom ersten Modell, das ich getestet habe, angenehm überrascht. Wird mich der Luna auch überraschen?
POCO F5 : test / erfahrung
Das neue POCO ist das 17. Handy dieser Marke, das ich getestet habe. Ich habe also eine Menge Erfahrung, um zu beurteilen, ob dieses neue Modell einen Blick wert ist.
TCL 30 SE : test / bewertung / preis
Wer sagt, dass die Einstiegsklasse nicht interessant ist? Für 150 Euro ist das TCL SE zwar keine Leistungsmaschine, aber es hat viele andere Vorzüge, die es zu bieten hat.
Poco M4 Pro 4G: Test / Bewertung
Nach einer ersten 5G-Variante kehrt das Poco M4 Pro in der 4G-Version mit einem besseren Bildschirm, einer besseren Kamera und mehr Speicherplatz zurück.
Poco X4 Pro 5G : Test / Bewertung
Das Poco X4 Pro ist das zweite Handy der X Pro-Reihe von Poco. Das erste war ein Erfolg, wird das zweite Modell den gleichen Weg gehen?
Redmi 10A: Test / Erfahrungsbericht
Manche Menschen kennen die Krise nicht, indem sie iPhones für über 1000€ kaufen, für die anderen bietet Redmi ein Handy für rund 100€ an.
POCO M5: Test, Meinung und Preis
Ich habe fast alle POCOs der M-Reihe gekauft und fand, dass die Marke in den letzten Monaten nicht sehr innovativ war. Wird sich das mit dem M5 ändern?
Unihertz Tank : test / meinung
Willst du eine Zombie-Invasion überleben oder einfach nur mit einem Smartphone im Dschungel überleben? Ich glaube, ich habe genau das Richtige für Sie!
OnePlus Nord N100: Test / Bewertung
Ich habe bisher noch kein OnePlus-Handy getestet, weil sie zu teuer waren, aber mit dem N100 kommt OnePlus in eine günstigere Preisklasse, also musste ich es testen.
Doogee S96 Pro: Test / Rezension
Nach einer ersten positiven Erfahrung mit der Marke Doogee habe ich mich mit diesem S96 Pro für ein zweites Gerät entschieden, das ein interessantes Verhältnis von Leistung, Qualität und Preis zu bieten scheint.
Redmi Note 10s : Test / Bewertung
Xiaomi produziert weiterhin mehr Modelle als jede andere Marke und dieses Redmi Note 10s reiht sich zwischen dem Redmi Note 10 und Redmi Note 10 Pro ein
Redmi Note 11: Test / Bewertung
Ich habe die Redmi-Reihe seit dem Redmi 5 getestet und die Marke hat sich in der Einsteigerklasse durchgesetzt. Wird das Redmi Note 11 den gleichen Weg gehen?
Black Shark 4 Pro : bewertung / test
Das Black Shark 4 Pro ist das neueste Mitglied von Xiaomis Smartphone-Serie für Gamer. Dieses Handy hat eine starke visuelle Identität und nichts scheint es in Schwierigkeiten bringen zu können.
Redmi Note 11 Pro: Test / Bewertung
Das Redmi Note 11 Pro ist ein Premium-Gerät, das jedoch einige Elemente des Vorgängermodells übernimmt. Kann es sich weiterhin gegen die Konkurrenz behaupten?
Poco F3 Test / Bewertung
Die Poco-Familie mit einer neuen Generation der F-Serie, aber mit dem Fokus auf Leistung statt auf Fotografie. Das Poco F3 bietet unerreichte Leistung in diesem Preissegment, Gamer werden begeistert sein.
Poco X3 Pro: Test / Bewertung
Das Poco X3 Pro nimmt die Grundlagen des Poco X3 (das ein gutes Telefon war), indem es 50 % mehr Leistung für einen mehr oder weniger gleichen Preis bietet. Damit wird es zum König der Leistung in der Mittelklasse.
Xiaomi Redmi Note 12: Test / Meinung
Ich habe die Redmi-Reihe seit fünf Jahren getestet und jedes zweite Mal ein interessantes Modell gefunden. Eigentlich sollte dieses Modell interessant sein, aber wird Redmi die Tradition fortsetzen?
iiiF150 R2022 : Test / Meinung
Das iiiF150 R2022 ist als robustes Telefon mit einem sehr militärischen Design positioniert. Dieses Telefon weicht deutlich von den üblichen Standards ab und nimmt eine fast brutale Identität an.
Redmi 10: Test / Bewertung
Generation für Generation schafft es Xiaomi, seine Einsteigerhandys so weit zu verbessern, dass sie die Mittelklassemodelle kitzeln.
Realme GT 5G : ausführlicher Test / Rezension
Ich habe schon eine Weile kein Realme mehr getestet, aber ich konnte die Gelegenheit nicht verpassen, dieses neue Realme GT zu testen. Die Leistung dieses Telefons wird es erlauben, mit den leistungsstärksten Telefonen auf dem Markt zu einem niedrigeren Preis zu konkurrieren.
Umidigi Bison Pro : Test / Bewertung
Umidigi hat mit dem Umidigi Bison einen großartigen Einstieg in die Welt der robusten Smartphones geschaffen und ist jetzt mit der Pro-Version mit einem schöneren Finish und mehr Leistung zurück.
TCL 10 Pro: Test / Bewertung / Preis
Ich kannte die Marke TCL nicht, bevor ich das TCL 10 Pro getestet habe. Ich war positiv überrascht von der hohen Verarbeitungsqualität, aber hält der Rest auch stand?
Poco M4 Pro 5G: Test / Bewertung und Preis
Poco ist zurück mit einem superstarken Einsteigergerät und dieses Poco M4 Pro ist sicher ein Top-Performer für unter 200€
Test des Google Pixel 5 / Fotoqualität
Ich wollte das Google Pixel 5 schon lange testen, vor allem wegen des Fotos. Ich fand es zu teuer, also habe ich es gebraucht gekauft.
Xiaomi 11T: Test / Rezension / Fotoqualität
Die T-Serie steigt eine Stufe höher und kitzelt die Spitzenklasse anderer Marken. Die Kamera mit 108 Millionen Pixeln und der Amoled-Bildschirm sind mit von der Partie.
Redmi Note 11 Pro+ 5G: Test / Bewertung
Nach dem Note 11, Note 11 Pro, kommt nun eine dritte Version der "11"-Generation mit einem Pro+ 5G, das ein 11 Pro mit mehr Leistung ist.
Poco F4 GT: umfassender Test und Bewertung
Das Poco F4 GT ist ein aufgeladenes Smartphone, das entwickelt wurde, um den Anforderungen von Hardcore-Gamern oder denen, die einfach nur die beste Leistung wollen, gerecht zu werden.
Oukitel WP18: Test und Bewertung
Ich habe seit einigen Monaten kein Handy mehr getestet und habe beschlossen, dieses Handy zu testen, da es aufgrund seiner Preispositionierung wahrscheinlich für ein breites Publikum interessant sein wird.
Test / ausführliche Meinung zum Poco X4 GT
Poco versucht weiterhin, mit immer leistungsstärkeren Handys den Mond zu erobern, aber die Qualitäten des Handys sind glücklicherweise noch nicht erschöpft.
Poco F4 : Test / Meinung
Die F-Serie ist das Spitzenmodell von Poco, und diese Serie steht oft für Leistung, Design und Innovation. Ist das auch bei der F4 der Fall?
OnePlus Nord 2T : Test / Erfahrungsbericht
Dieses OnePlus ist das zweite Handy dieser Marke, das ich getestet habe. Das erste hatte mich nicht beeindruckt, aber dieses hat einige gewichtige Argumente, um meine Meinung zu ändern.
Poco M3 Pro : Test / Bewertung
Nach dem großen Erfolg des Poco M3 bringt Poco Ende 2020 die PRO-Version auf den Markt, die mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis den Markt der Smartphones unter 200€ weiter erschüttern wird.
Samsung Galaxy A52: Test / Bewertung
Ich teste nicht oft Samsung-Geräte, wie es viele andere schon tun, aber beim Galaxy A52, das wahrscheinlich viele Verkäufe generieren wird, wollte ich eine Ausnahme machen.
page index
Index
prices
Preis
notifications
Warnungen
category
Kategorie
comments
Reaktionen


Fragen/Kommentare