Informationen werden geladen, bitte warten...loading
schließe dieses Fenster
Google Pixel 6a Erfahrungsbericht, Test und Fotoqualität

notificationsBenachrichtigungen aktivieren
ErläuterungenAktivieren Sie Benachrichtigungen, um benachrichtigt zu werden, wenn neue Artikel und Angebote verfügbar sind. Sie können sich jederzeit abmelden. Diese Funktion funktioniert nicht unter iOS.
Auf dieser Seite:
Preis Google Pixel 6a
Auspacken
Erste Konfiguration
Feinschliff
Spezifikationen
CPU / GPU Leistung
Benchmark Antutu/3DMark
Netzwerk-Leistung
Wifi-Leistung
GPS-Leistung
Akku-Autonomie
Kameratest
Externe Audioqualität
Audioqualität (Kopfhörer)
Bildschirmqualität
Biometrie
Betriebssystem
Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung
Smartphones Tests

Google Pixel 6a Erfahrungsbericht, Test und Fotoqualität


Veröffentlicht auf: 22-02-2023 / Geändert: 01-10-2023
Google hat vielleicht nicht den Bekanntheitsgrad von Giganten wie Samsung oder Apple im Bereich der Smartphones, hat sich aber dennoch einen soliden Ruf im High-End-Bereich erarbeitet. Mit dem Pixel 6a unternimmt Google neben den Spitzenmodellen Pixel 6 und Pixel 6 Pro einen ersten Versuch, das Mittelklasse-Segment zu erobern. Ich hatte die Gelegenheit, das Google Pixel 5 zu testen, und obwohl es dem Aussehen des Telefons etwas an Reife mangelte, haben mich die Funktionen wirklich beeindruckt. Mit der sechsten Generation hat Google einen großen Schritt in Richtung einer gewissen Reife auf allen Ebenen gemacht, die Google Pixel sind nun bereit, ein größeres Publikum zu erobern. Mir ist bewusst, dass es bereits viele Tests zu diesem Telefon gibt, daher werde ich versuchen, eine detailliertere Rezension des Telefons zu liefern, um ein vollständigeres Bild zu bieten. Ich habe das Gefühl, dass jeder übereilt einen Test veröffentlicht hat, in dem er die gleichen Qualitäten hervorhebt, ohne wirklich zu versuchen, tiefer zu graben.

Offizielle Seite:

https://store.google.com/fr/category/phones

Website, auf der ich das Google Pixel 6a gekauft habe:
https://amzn.to/41at...

Aufbau meines Tests

Ich teste die Telefone nach einer vorher festgelegten Struktur (siehe unten), um Ihnen so viele Informationen wie möglich zu geben. Leider dauert das sehr lange. Einige Tests wie Netzwerk-Performance-Tests dauern mehrere Tage und für Fototests muss ich manchmal warten, bis das Wetter geeignet ist, um unter guten Bedingungen zu fotografieren.
ch bin daher verpflichtet, die Tests Schritt für Schritt zu veröffentlichen, deshalb lade ich Sie ein, wiederzukommen, wenn der Test zum Zeitpunkt Ihres Besuchs nicht abgeschlossen ist.

Preis Google Pixel 6a

Die folgende Liste zeigt die Preise für das Google Pixel 6a von mehr als 50 Standorten auf der ganzen Welt. Wenn Sie mit einem Preis nicht zufrieden sind, können Sie eine Preiswarnung abonnieren, die Sie zuerst benachrichtigt, wenn der Preis fällt.

Die obigen Links sind Partnerlinks von Unternehmen wie Amazon, Gearbest, Aliexpress,... Wenn Sie meine Arbeit schätzen, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie diese Produkte über diese Links erwerben könnten. Es kostet Sie absolut nichts, aber ich bekomme eine kleine Provision, die es mir erlaubt, das Material, das ich teste, zu kaufen. Ich danke Ihnen vielmals!

Timeline

Noch nicht verfügbar / getestet

Warum dieses Telefon?

Wie ich bereits in der Einleitung geschrieben habe, haben die Google Pixel-Geräte ihren Platz im oberen Preissegment teilweise aufgrund ihres guten Rufs für die Fotoqualität gefunden. Ich konnte mich davon mit dem Google Pixel 5 überzeugen, aber ich muss die Dinge, die man überall lesen und hören kann, ein wenig differenzieren. Das Google Pixel 5 macht gute Fotos, das stimmt, aber es ist nicht besser als ein Samsung in der gleichen Preisklasse. Ich hätte das Google Pixel 6a gerne schon früher getestet, aber die Gelegenheit hat sich nicht ergeben. Es liegt nicht daran, dass ich kein Interesse oder keine Lust hätte, aber da ich alleine arbeite und dieser Blog nicht meine Hauptbeschäftigung ist, muss ich eine Auswahl treffen. Ich werde das aber mit einem ausführlicheren Test nachholen, das verspreche ich!

Auspacken

google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 1

Die Schachtel des Google Pixel 6a erinnert mich an die Schachteln des Samsung Galaxy S, die Abmessungen und das Format sind ziemlich ähnlich. Es gibt nichts Außergewöhnliches in der Schachtel, sie enthält das Smartphone, ein Ladegerät und ein USB-Kabel. Außerdem gibt es ein kleines Handbuch und eine Nadel zum Öffnen der Sim-Schublade.

Erste Konfiguration

Google und Android sind ein bisschen dasselbe, daher war ich von der Konfiguration des Telefons nicht überrascht, auch wenn die grafische Benutzeroberfläche anders ist als bei anderen Marken. Die Konfiguration des Fingerabdrucksensors ist ausgereifter als das, was ich bisher gesehen habe, aber ich finde, dass der Fingerabdrucksensor nicht so präzise ist wie bei Samsung.


Feinschliff

google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 8

Wie die meisten Marken hat auch Google ein wenig nach einer visuellen Identität gesucht, um schließlich zu einem Design zu gelangen, das zweifellos einige Handygenerationen überdauern wird. Dieses Google Pixel 6a übernimmt im Großen und Ganzen das Prinzip des Google Pixel 6 und 6 pro, die 7. Generation übernimmt ebenfalls die gleichen Grundlagen.
google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 5
Dieses Google Pixel 6a ist schlicht und elegant, es schafft es auch, sich von anderen Telefonen zu unterscheiden, ohne mit den Codes zu brechen. Das Telefon ist im Vergleich zu den chinesischen Marken recht klein, was ich gut finde. Ich mag zwar große Bildschirme, aber dieses kompakte Format ist im Alltag doch deutlich praktischer. Das Telefon misst gerade einmal 152 x 71,8 mm und wiegt 178 Gramm. Es passt also problemlos in die Hosentasche. Nur wenige Marken bringen noch solche kompakten Handys auf den Markt.
google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 4
Der Bildschirm hat eine Diagonale von 6,1 Zoll und nimmt 84 % der Vorderseite des Handys ein, er wird nur von einem recht unauffälligen Selfie-Sensor unterbrochen. Der Fingerabdrucksensor ist in den Bildschirm integriert, seine Position erfordert keine Veränderung der Handhaltung. Das Telefon hat eine sehr rechteckige Form, die Wölbung der Kanten ist sehr unauffällig. Das iPhone oder Samsung Galaxy S haben eine stärkere Krümmung.
google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 6
Die Lautstärke- und Einschalttaste befinden sich wie bei den meisten anderen Marken auf der rechten Seite des Telefons, aber ihre Position ist umgekehrt. Ich habe nichts gegen die Änderung, aber die Position des Einschaltknopfes ist gewöhnungsbedürftig. Die Tasten sind recht unauffällig, aber man findet sie problemlos bei Berührung.
google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 9
Das SIM-Fach befindet sich an einer recht ungewöhnlichen Stelle auf der linken Seite des Telefons, aber auf den ersten Blick ist das nicht wichtig, da man seine SIM-Karte nicht jeden Tag wechselt. Das SIM-Fach kann zwei SIM-Karten im Duplex-Modus aufnehmen, es kann jedoch keine Speicherkarte aufnehmen. Es gibt keinen anderen Steckplatz für eine Speicherkarte. Das Telefon bietet genügend lokalen Speicher, um einen Großteil der Käufer zufrieden zu stellen, der Rest wird als Vorwand dienen, um Google Cloud für zusätzlichen Speicher zu nutzen.
google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 7
Die Lautsprecher befinden sich beide am unteren Rand des Telefons, sie sind auf beiden Seiten des USB-C-Anschlusses angebracht. Dieses Telefon hat den Wasserdichtigkeitsstandard IP67. Die Rückseite des Telefons ist ziemlich einzigartig, was dieses Telefon von anderen Marken unterscheidet. Die Fotosensoren, es gibt zwei, sind in einen horizontalen schwarzen Glasstreifen eingebettet, der wie eine gebogene Brücke über die Rückseite verläuft. Dadurch steht das Telefon stabil, wenn es auf seiner Rückseite liegt. Der Blitz ist ebenfalls in diesen Bereich integriert und befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der beiden Fotosensoren. Die Beurteilung des Designs ist immer etwas Subjektives, aber ich finde, dass dieses Handy wirklich schön ist, es ist schlicht und elegant mit einem Premium-Feeling bis ins kleinste Detail.

Spezifikationen


Die folgenden Informationen stammen aus der Anwendung Device Info HW. Die Anwendung liefert detaillierte technische Informationen über das getestete Telefon. Ich habe das Google Pixel 6a in der Version 6Gb / 128Gb getestet, ich glaube übrigens, dass dies die einzige Version ist, die zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen verfügbar ist. Sie finden alle detaillierten Eigenschaften in den folgenden Screenshots wieder. Der Bildschirm ist ein Samsung-Display, das Gleiche gilt für den RAM-Speicher. Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1080 mal 2400 Pixeln mit einer Standardfrequenz von 60hz. Er unterstützt HDR 10, HLG und HDR10+. Dadurch können Sie Ihre Filme und Serien mit einer höheren Bilddynamik ansehen. Das Pixel 6a ist UFS 3.1-kompatibel, wodurch es Daten schnell in den Speicher übertragen kann und eine flüssige Wiedergabe bei allen Anwendungen gewährleistet.

CPU / GPU Leistung



Der Markt für CPUs/GPUs wird von zwei Marken beherrscht, Qualcomm und Mediatek. Die große Mehrheit der Handys verwendet entweder die eine oder die andere CPU und es ist nicht mehr möglich, sie zu unterscheiden. Die Entscheidung für eine CPU hat auch eine ganze Reihe anderer gemeinsamer Komponenten zur Folge, wie z. B. den WiFi-Chip, den Audio-Chip, das Modem, das GPS usw. Dadurch werden die Unterschiede zwischen den Handys tendenziell geglättet. Warum gehe ich auf diesen Punkt ein? Ganz einfach, weil das Google Pixel 6a eine Google-CPU mit Google Tensor verwendet, sodass man davon ausgehen kann, dass alles andere auch anders ist.

Der Grafikprozessor hingegen ist ein Mediatek-Grafikprozessor, nämlich der Mediatek ARM Mali-G78. Die Kombination aus Google Tensor und Mali-G78 wird dieses Handy in die obere Mittelklasse katapultieren und ein sehr gutes Leistungsniveau bieten.

Benchmark Antutu/3DMark

Ich habe mit Antutu v8 eine Punktzahl von 560400 Punkten erreicht. Das ist eine sehr gute Punktzahl, mit der Sie mit diesem Telefon alles machen können, was Sie wollen, sei es das Spielen anspruchsvoller Spiele oder die Nutzung von leistungshungrigen Anwendungen. Es ist kein Gamer-Handy, aber es wird die Erwartungen einer großen Mehrheit der Käufer erfüllen. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass dieser Wettlauf um die höchste Leistung für die überwiegende Mehrheit der Nutzer fast keinen Sinn macht.

Wenn Sie im Internet surfen oder soziale Netzwerke nutzen, wird Ihnen diese Leistung nicht viel nützen
.



Gaming

Um die Leistung im Spiel zu testen, lade ich das mobile PUBG-Spiel herunter und beurteile die Fließfähigkeit, das Grafikniveau und die Sichttiefe. Dieses Spiel ist sehr anspruchsvoll und ermöglicht es Ihnen, die Leistung eines Telefons hervorzuheben.
youtube previewyoutube preview

Ich habe das Handy mit PUBG Mobile getestet und wie ich erwartet hatte, ist das Spielerlebnis hervorragend. Ich habe keine Verzögerungen erlebt und die Texturen werden schnell berechnet. Der Sound ist hervorragend und immersiv, er wird nicht durch die Handposition auf der rechten Seite des Geräts behindert, da das Gitter unten links am Telefon rein dekorativ ist.

Dieses Handy ist nicht für Hardcore-Gamer konzipiert. Es hätte wahrscheinlich einen Akku mit größerer Kapazität benötigt, um eine längere Spielzeit zu gewährleisten, und eine höhere Bildschirmfrequenz.

Netzwerk-Leistung

Das Google Pixel 6a ist mit einer großen Anzahl von Frequenzen kompatibel. Es unterstützt 18 5G-Frequenzen, 29 4G-Frequenzen und 7 3G-Frequenzen. Sie können das Telefon also überall in Europa und in vielen Ländern außerhalb des europäischen Raums nutzen.

Signal 4G (ab Dezember 2020)

Ich beschloss, die Methodik zur Messung des Netzes zu ändern, weil ich feststellte, dass sich die Konfiguration des Mobilfunknetzes im Laufe der Zeit ändert. Das macht es schwieriger, Telefone zu vergleichen, weil die Bedingungen nicht mehr genau gleich sind.

Um dieses Problem zu überwinden, habe ich ein Gerät eingerichtet, das 24 Stunden am Tag etwa zehn Parameter aus dem Mobilfunknetz erfasst (z.B.: cell id, rssi, rsrq, snr, Frequenz,...). Dann stelle ich das Telefon für 24 bis 48 Stunden neben das Gerät und nehme dieselben Messungen vor, damit ich sie vergleichen kann.

Überblick über die mit dieser Methodik getesteten Telefone



Ich habe 853 Messungen durchgeführt, um die Empfindlichkeit gegenüber dem 4G-Signal zu bewerten, und habe ein durchschnittliches Signal von -95 dBm mit dem Telefon und -91.8 dBm mit der Sonde erhalten. Ich erhalte also eine Differenz von 3,2 dBm zugunsten der Sonde. Ich habe mir die Ergebnisse des Google Pixel 5 angesehen, um sie mit dem Pixel 6a zu vergleichen, und stelle fest, dass das Pixel 5 einen Unterschied von 6 dBm gegenüber der Sonde hatte. Es gibt also eine deutliche Verbesserung zwischen diesen beiden Modellen, aber das Pixel 6a wird nur knapp im Mittelfeld landen. Es ist weder hervorragend noch schlecht.

google pixel 6a network sensitivity


Download/Upload-Geschwindigkeit
Um die Download-Geschwindigkeit zu testen, habe ich einige 4G-Zellen mit guter Leistung identifiziert, bei denen ich alle meine Geräte mehrmals teste, um zu sehen, wie schnell sie herunterladen und hochladen können.


Wifi-Leistung

Um die Fähigkeit eines Telefons zu testen, das Netzwerk richtig zu empfangen, nehme ich Messungen in der Nähe meines Routers und dann ferngesteuert (und immer am gleichen Ort) vor. Das gibt mir einen Mittelwert in dBm, wobei ein Wert von -90 dBm eine schlechtere Leistung anzeigt als ein Wert bei -30 dBm.


Wifi-Signal

Ich habe ein durchschnittliches Signal von -21 dBm in der Nähe des Routers und -64 dBm in der Ferne gemessen, das sind Werte im Durchschnitt, obwohl das Signal in der Nähe des Routers besser hätte sein können. Ich habe auch viele Schwankungen bemerkt, wo ich normalerweise ein ziemlich stabiles Signal habe.



Download/Upload-Geschwindigkeit

Um die Geschwindigkeit in Wifi zu testen, verbinde ich mich mit meinem Router in 2.4Ghz und 5Ghz (falls verfügbar) und benutze die Ookla-Anwendung, um die Geschwindigkeit zu messen.

GPS-Leistung


Um die Genauigkeit des GPS-Signals zu testen, verwende ich zwei Ortungsanwendungen, um den Unterschied zwischen der tatsächlichen Position und der vom Telefon angezeigten Position zu ermitteln. Dieser Test wird im Freien durchgeführt, ohne dass das Signal behindert wird. Eine Genauigkeit von bis zu 3 Metern kann leicht durch eine Anwendung (z.B. Google Maps) korrigiert werden.

youtube previewyoutube preview

Das Pixel 6a nutzt die Netzwerke GPS, A-GPS, GLONASS, Beidou, QZSS, Galileo, GLONASS (L1). Ich habe einen Genauigkeitsgrad von 4 Metern erreicht. Ich war von diesem Ergebnis etwas überrascht, da ich mehr erwartet hatte und meine Position auf der Karte tatsächlich nicht genau war.

Dieses Telefon ist nicht dualbandfähig, ich habe während meines Tests nur eine verfügbare Frequenz pro Netz gesehen.

GPS ist also eindeutig eine Schwäche dieses Telefons, auch wenn GPS-Anwendungen wahrscheinlich in der Lage sein werden, einen Teil der Ungenauigkeit zu beheben.


Akku-Autonomie

Um die Lebensdauer der Batterie zu testen, habe ich eine Anwendung entwickelt, die den Batteriestand Minute für Minute misst, bis die Batterie leer ist. Diese Anwendung verbraucht etwa zehn Prozent der Ressourcen des Telefons. Ich führe einen Test mit 100 Helligkeit durch. Dieser Test zielt darauf ab, eine kontemplative Nutzung des Telefons zu reproduzieren (z. B. im Internet surfen, Artikel lesen, Zeit in sozialen Netzwerken verbringen). Diese Ergebnisse gelten nicht für die intensive Nutzung von Spielen/Streaming.
Das Pixel 6a hat keine große Akkukapazität, aber sein kleiner Bildschirm sollte theoretisch eine ähnliche Laufzeit wie Telefone mit größeren Akkus ermöglichen.

Akkuladezeit

Ich habe die Ladezeit mit meinem UGREEN 100-Watt-Ladegerät getestet und eine Ladezeit von 111 Minuten erzielt, wobei die Ladegeschwindigkeit in den letzten Prozenten verlangsamt wurde. Bei einer Schnellladung von nur 18 Watt sollte man keine Wunder erwarten, die Ladezeit wird lang sein und hier liegt eine Schwäche des Telefons. In dieser Preisklasse ist die Ladegeschwindigkeit normalerweise besser.
google pixel 6a battery charging


Akkulaufzeit

Ich habe die
Akkulaufzeit
bei 100% Bildschirmhelligkeit und dann bei 50% getestet und ziemlich erstaunliche Ergebnisse erzielt. Bei 100 % Bildschirmhelligkeit erreichte ich eine Laufzeit von 534 Minuten, was für einen Akku dieses Typs eine gute Laufzeit ist, aber die Überraschung war die Laufzeit bei 50 %, die auf ... 1935 Minuten stieg! Wenn ich die Tests von robusten Handys außer Acht lasse, ist das Google Pixel der Spitzenreiter. Dieser Test zeigt, dass der Bildschirmverbrauch nicht linear ist. Der Bildschirm ist bei 100% sehr hell, aber Sie brauchen vielleicht nicht so viel Licht. Sie können also viel mehr Akkulaufzeit erreichen, wenn Sie die Helligkeit um die Hälfte reduzieren.
google pixel 6a battery discharging


Energieeffizienz

Ich habe das Google Pixel 6a über 8 Minuten lang voll gepusht, um den Verbrauch der einzelnen Komponenten zu testen und den Temperaturanstieg der Batterie zu bewerten.

Die Komponenten verbrauchen zwischen 5 und 10 W, wenn sie voll gepusht werden, und wenn ich die CPU und den Grafikprozessor gleichzeitig auf Maximum bringe, erhalte ich einen Verbrauch von fast 10 Watt. Es ist ein ziemlich leistungshungriges Handy, wenn man es auf die Spitze treibt. Der Akku hat sich von 30 auf 37°C erwärmt, das ist etwas mehr als ich bei anderen Handys erreicht habe, aber es ist immer noch sehr vernünftig, ich habe nie gespürt, dass das Telefon zu heiß wird.
.
google pixel 6a battery efficiency

Kameratest

Um die Qualität der mit einem Telefon erzeugten Fotos zu testen, führe ich einen technischen Test (Auflösung, Schärfe, chromatische Aberration,...) im Studio (identische Bedingungen) durch, um den technischen Teil objektiv zu bewerten. Ab der zweiten Hälfte des Jahres 2020 baute ich mein eigenes Labor, um völlig objektive technische Messungen durchzuführen. Dann mache ich Bilder unter realen Bedingungen, um zu sehen, wie die Kamera funktioniert. Ich bewerte dann diese Fotos nach meinen Kriterien, aber ich veröffentliche die Fotos, damit Sie das Ergebnis nach Ihren Kriterien bewerten können.

Ausrüstung

Die Pixel-Smartphones haben sich einen soliden Ruf in Bezug auf Fotos aufgebaut und dieser Ruf ist sicherlich nicht unberechtigt. Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass Google sich nur bei der Bildbearbeitung von der Konkurrenz abheben konnte, da die verwendete Kamera nicht die beste auf dem Markt ist. Es handelt sich um eine Sony IMX 363, die es schon seit einigen Jahren gibt und die auch in anderen Handys wie dem Pixel 3, Pixel 3XL, Pixel 4, Pixel 4XL, Pixel 5, Pocophone F1, Xiaomi Mi 8, ... usw. enthalten ist.

Die Fotoqualität zwischen dem Pixel 3 und dem Pixel 6a hat sich also nicht wesentlich verändert, da es sich um die gleiche Hardware handelt. Lediglich die Bildoptimierung könnte sich weiterentwickelt haben, und selbst da bin ich mir nicht sicher. Wenn das Foto das wichtigste Element bei Ihrer Wahl ist, könnten Sie sich fragen, warum Sie dieses Pixel 6a statt beispielsweise eines Pixel 4 kaufen sollten. Die Antwort liegt nicht im Foto, das Pixel 6a ist ein viel besser konzipiertes Handy als die vorherigen Generationen, es wird Ihnen viele andere Vorteile bieten.

Der sekundäre Sensor ist ein Sony IMX 386 und auch hier handelt es sich nicht um einen sehr neuen Sensor, aber Googles Bildverarbeitungsschicht verbessert auch die Qualität der Fotos.

Fotoqualität


Fotoqualität (Innenräume/Studio)

Der Studiotest wird unter den gleichen Bedingungen durchgeführt, so dass die Ergebnisse auf gleicher Basis verglichen werden können. Ich kalibriere meine Beleuchtung für jeden Test, um die gleiche Helligkeit und Farbtemperatur zu erhalten. Dieser Test ist eine vorläufige Analyse der technischen Eigenschaften einer Kamera. Die meisten Handys fallen bei diesem Test durch, daher sollten Sie auch die Ergebnisse der anderen Tests in den folgenden Abschnitten lesen.

Hauptsensor: Sony IMX 363 mit 12 Millionen Pixeln

google pixel 6a wide test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo studio 1

Fotos, die bei künstlichem Licht gemacht werden, sind oft unterbelichtet, und das ist auch bei diesem Pixel 6a der Fall, aber die Unterbelichtung ist viel weniger ausgeprägt als bei den meisten anderen Handys. Wenn Sie bereits andere Tests in meinem Blog gelesen haben, werden Sie feststellen, dass der Unterschied ziemlich deutlich ist. Das Lichtmanagement ist ebenfalls ziemlich gut, da man verstehen muss, dass dieser kleine Studiobereich von Licht überflutet wird und dies dazu neigt, die Farbwahrnehmung zu verschlechtern, aber das ist hier nicht der Fall. Das Pixel 6a schafft es, die Farben mit einem Maß an Realismus wiederzugeben, das ich bei anderen Marken nicht oft finde, der Trend geht zu übertriebenen Farben, das Pixel 6a setzt eher auf Realismus. Die Schärfe ist auch wirklich gut, ich sehe die Abnutzung der Farbe auf den Buchstaben "New York". Dieser erste Fototest ist sehr ermutigend für die Zukunft.

google pixel 6a wide test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo studio 5

Dieses Foto bestätigt die gute Handhabung der Schärfe dieses Pixel 6a, man muss nur versuchen, den Text am unteren Rand des kanadischen Posts zu lesen, um das zu erkennen. Die Schärfe ist perfekt, die Linien werden nicht von einer weißen Linie verdoppelt, was auf eine zu aggressive Bildbearbeitung hindeuten würde. Die Schärfe nimmt an den Rändern deutlich ab



Sekundärer Sensor: Sony IMX 386 mit 12 Millionen Pixel

google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo studio qualite photo 1

Dieser Sensor ist ein Ultraweitwinkelsensor, die Verzerrung ist also deutlich sichtbar und die Belichtung ist weniger gut, das ist bei allen Sensoren dieser Art so. Ich finde jedoch, dass sich der Schaden in Grenzen hält, denn selbst wenn das Foto unterbelichtet ist, ist die Farbverarbeitung recht gut. Die Schärfe ist nicht so gut wie beim Hauptsensor, auch hier gilt das Gleiche wie bei anderen Handys, aber der scharfe Bereich verwandelt sich nicht in einen Pixelbrei.

google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo studio qualite photo 3

Wenn Sie dieses Foto mit dem Foto vergleichen, das mit dem Hauptsensor aufgenommen wurde, werden Sie sehr schnell den Unterschied in der Schärfe erkennen. Der Text auf der kanadischen Banknote ist kaum lesbar, und die Schärfe verschlechtert sich am Rand deutlich sichtbar. Dieser Sensortyp ist nicht dafür ausgelegt, Fotos von Objekten in der Nähe der Kamera zu machen.

Foto: Technische Prüfung

Ich habe mich von den technischen Tests der Industrie inspirieren lassen und einen eigenen technischen Test zur Bewertung der technischen Qualität einer Kamera entwickelt. Dieser Test ist eine objektive Bewertung der Fähigkeit einer Kamera, eine Szene korrekt wiederzugeben.

Ich teste die folgenden Elemente:
- Schärfe in der Mitte, Schärfe in den Randbereichen
- Farbtreue auf der Grundlage von 24 Referenzfarben
- Grad der chromatischen Aberration
- Dynamikbereich (Fähigkeit, dunkle und helle Bereiche verlustfrei zu erfassen)
- Verzerrung

Die technische Bewertung kann von der subjektiven Bewertung abweichen, da der Eindruck eines Fotos durch die von jedem Hersteller gelieferte Verarbeitung beeinflusst wird.

Noch nicht verfügbar / getestet

Outdoor-Fototest

Hauptsensor: Sony IMX 363

google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo sun 10

Das Wetter war nicht sehr gut, als ich diese Bilder gemacht habe, aber ich hatte keine große Wahl, da ich nur ein paar Tage Zeit hatte, um das Handy zu testen. Ich hätte Ihnen lieber helle Bilder mit einem schönen blauen Himmel gezeigt, aber ich lebe in Belgien und diese Art von Wetter ist hier leider nicht die Norm. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn so können Sie sehen, was das Pixel 6a auch unter nicht ganz optimalen Bedingungen leisten kann. Die Fotos sind alle ein wenig dunkel, aber die Detailgenauigkeit ist wirklich sehr gut und die Bildbearbeitung versucht nicht, die Realität zu verzerren. Was das Pixel bietet, ist ein ziemlich realistisches Abbild der Realität, wo andere Marken dazu neigen, unrealistische Fotos zu produzieren. Dieses Handy ist in der Lage, mehr Informationen als das übliche Bildformat zu speichern, indem es neben den üblichen JPGs auch DNG-Rohformate erzeugt. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass Sie das Foto leicht bearbeiten und verbessern können, auch wenn das ursprüngliche Foto nicht sehr gut aussieht. Hier ein Beispiel:
google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo sun raw

Es ist das gleiche Foto, das gleichzeitig in JPG und DNG aufgenommen wurde, aber wenn man einige Parameter des Fotos ändert, erhält man etwas völlig anderes. Ich habe einfach die Farbsättigung und ein wenig die Helligkeit erhöht. Ich bin mir sicher, dass ich mit mehr Zeitaufwand ein besseres Ergebnis hätte erzielen können. Ich habe das Samsung Galaxy S23 zusammen mit dem Pixel 6a getestet und ein Foto an derselben Stelle gemacht. Das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:
20230219_121530

Ich habe keine Änderungen an diesem Foto vorgenommen, daher muss man es mit dem ersten Foto des Pixel vergleichen. Das Samsung hat von Anfang an eine höhere Farbsättigung und die Helligkeit ist besser. Dieses Handy kostet fast 3x so viel wie das Pixel, aber ist es auch 3x besser? Nein, das Pixel schneidet im Vergleich zum Samsung sehr gut ab, vor allem mit der Möglichkeit, RAW-Dateien zu bearbeiten.

Vergleichen wir nun auch die Detailgenauigkeit:
google pixel 6a vs samsung galaxy s23

Links: Samsung Galaxy S23
Rechts: Google Pixel 6a
Abgesehen von den subjektiven Vorlieben jedes Einzelnen gibt es ein paar Dinge, die ziemlich offensichtlich sind. Der Samsung produziert ein kühleres und etwas detaillierteres Bild mit einer deutlicheren Farbsättigung. Das Pixel hat eine realistischere Farbwiedergabe mit einer etwas weniger ausgeprägten Schärfe. Ich muss meinen Test auf dem Samsung noch veröffentlichen, aber wenn ich heranzoome, erkenne ich chromatische Aberrationen, was beim Pixel nicht der Fall ist.



Capteur secondaire: Sony IMX 386

google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo sun uwide 9

Wenig überraschend produziert der Ultraweitwinkelsensor dunklere und weniger scharfe Bilder, was sich bereits im Studiotest gezeigt hat. Dieser Sensortyp fühlt sich bei einem so bewölkten Himmel viel weniger wohl, aber solange Sie die Fotos auf einem Handybildschirm betrachten, wird die Qualität auf einem akzeptablen Niveau sein. Sie haben auch die Möglichkeit, die Fotos aus einem DNG-Format zu bearbeiten. So können Sie die Belichtungszeit verlängern und die Farben anpassen. Die Schärfe hingegen kann nicht stark verbessert werden.



Fototest / Schwachlicht - Nacht

google pixel 6a test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo night 7

Als das Pixel 3 auf den Markt kam, hatte Google mit der Nachtfotografie einen großen Schritt nach vorne gemacht, denn zu dieser Zeit waren nur wenige Handys in der Lage, unter diesen Bedingungen gute Fotos zu produzieren. Die Welt hat sich ein wenig verändert und der Nachtmodus hat seinen Weg zu vielen anderen Marken gefunden. Ich kann das Pixel 6a daher nicht mehr als Referenz für Nachtaufnahmen bezeichnen, was nicht bedeutet, dass es nicht gut ist, die Konkurrenz hat nur aufgeholt. Ich habe die mit dem Sony IMX 363 und die mit dem Sony IMX 383 aufgenommenen Fotos gemischt, aber Sie werden keine Schwierigkeiten haben, sie zu erkennen. Die Farben sind nicht zu unnatürlich, die Wiedergabe ist ziemlich gut, obwohl die Detailgenauigkeit nicht auf dem Niveau ist, das Sie bei Tageslichtfotos gesehen haben.

Astrofotografie-Liebhaber werden wahrscheinlich begeistert sein, dass es möglich ist, mit diesem Handy Fotos in sehr langen Posen zu machen, ich konnte diese Art von Fotos leider nicht testen, da der Himmel nicht klar genug war.



Videoqualität


Stabilisierung

youtube previewyoutube preview

Dieses Handy ist leistungsstark, das habe ich mit dem Leistungstest und dem Video von PUBG Mobile bewiesen. Diese Leistung kommt auch bei Videos und ganz besonders bei der Stabilisierung zum Tragen. Die mit dem Pixel 6a erstellten Videos sind perfekt stabilisiert, die Erschütterungen beim Gehen werden vollständig absorbiert und die Neuberechnung der Pixel ist fast unsichtbar.

Video unter normalen Bedingungen
youtube previewyoutube preview

Das Wetter war nicht besonders gut, als ich dieses Video gefilmt habe, aber das ist nicht weiter schlimm, denn so kann man zeigen, wozu dieses Handy fähig ist, wenn die Lichtverhältnisse nicht ideal sind. Das Wetter war bewölkt, die Helligkeit war mittelmäßig und alles war grau. Das Pixel 6a hat die Szene sehr gut wiedergegeben, ohne zu versuchen, das Video mit surrealen Effekten zu verschönern. Das Bild ist naturgetreu und das Handy hat bei der Videoqualität alles richtig gemacht. Die Schärfe ist gut, die Bewegungen sind flüssig, die Farbwiedergabe ist gut und der Fokus ist sehr schnell.

Video bei schlechten Lichtverhältnissen

youtube previewyoutube preview

Google-Smartphones haben sich vor einigen Jahren einen guten Ruf für Nachtfotos und -videos aufgebaut. Damals waren sie der Konkurrenz voraus, aber das ist bei diesem Pixel 6a nicht mehr der Fall. Die Nachtvideos weisen einige Mängel auf, wie z. B. ein Helligkeitsdefizit, die Schwierigkeit, nach einer Bewegung scharf zu stellen, und etwas digitales Rauschen. Ich hätte von diesem Handy mehr erwartet, aber da dieser Fotosensor bereits im Pixel 3 vorhanden war, ist mein Fazit fast normal.

Externe Audioqualität


Dieser Test soll Ihnen einen Überblick über die Lautstärke und Klangqualität bei Anrufen und beim Hören von Musik über die externen Lautsprecher geben.

Anruflautstärke / Audioqualität

youtube previewyoutube preview


Die Anruflautstärke ist ziemlich hoch, sie überschreitet ohne Probleme 50 dB, das ist viel besser als bei den meisten Telefonen in dieser Preisklasse. Der Klang ist also kräftig, aber auch von guter Qualität, die Klangverarbeitung macht den Klang weicher, so dass das Hören angenehmer ist.

Wenn ich dann in den Lautsprechermodus schalte, ist die Lautstärke auch hier überdurchschnittlich, aber die Klangqualität ist deutlich schlechter, der Klang ist deutlich höher, aber die Stimme ist immer noch perfekt verständlich.

Audioqualität / Musik

youtube previewyoutube preview

Der Sound aus den Lautsprechern ist wirklich gut, die Höhen und Tiefen werden gut wiedergegeben, ich finde sogar, dass der Sound eine gewisse Tiefe hat, die ich bei Handys dieser Preisklasse nicht oft finde. Die Lautstärke ist im mittleren Bereich, aber die Neigung des Telefons wirkt sich auf die Klangverteilung aus. Der Ton kommt aus einem der Gitter an der Unterseite des Telefons (das zweite ist rein dekorativ) und der andere Ausgang befindet sich am Hörlautsprecher.

Tonqualität mit Kopfhörern

google pixel 6a frequency respons

Die obige Grafik zeigt, dass das Google Pixel 6a im Vergleich zu einem Samsung Galaxy S10+ ziemlich stark von der Norm abweicht. Das bedeutet nicht, dass die Tonqualität schlecht ist, ich habe drei Erklärungen für dieses Phänomen. Die erste ist physikalischer Natur, ich musste ein Usb-auf-Klinke-Kabel verwenden, was dazu führt, dass die Qualität etwas abnimmt. Der andere Punkt, den man berücksichtigen muss, ist, dass diese Abweichungen, die riesig erscheinen, nicht riesig sind, wenn man sich die Skala auf der vertikalen Achse ansieht. Der dritte Punkt ist, dass der Samsung einfach besser ist als dieses Google Pixel. Die Hörqualität ist gut, aber noch nicht so gut, dass sie die Spitzenklasse bei Samsung beunruhigen könnte.

Audioqualität (Kopfhörer)

Um die Qualität der Audioausgabe des Telefons zu testen, schließe ich den Audioausgang des Geräts an ein Messgerät an, spiele dann Klänge auf allen Frequenzen ab und messe die Unterschiede zwischen dem Originalton und dem vom Telefon erzeugten Ton. Auf diese Weise messe ich die Fähigkeit des Telefons, alle Geräusche korrekt wiederzugeben.
Noch nicht verfügbar / getestet

Bildschirmqualität

Um den Bildschirm zu testen, benutze ich eine farbmetrische Sonde, die die Genauigkeit der Farben auf einem Bildschirm sowie andere Parameter misst, um zu sehen, ob ein Bildschirm in der Lage ist, ein Bild genau wiederzugeben. Ich teste auch die Helligkeitsstufe, um festzustellen, ob der Bildschirm in der Lage ist, ein Bild bei voller Sonneneinstrahlung anzuzeigen.

Kolorimetrie

google pixel 6a screen ecran calibration natural

Ich habe die Farbmetrik im Standardmodus des Telefons getestet und einen dE-Wert von 1,7 erzielt. Das ist ein sehr guter Wert, aber mit einigen Abweichungen bei einigen Farben. Hier sieht man auf der CIE-Grafik, dass der Farbraum sehr weit über REC709 liegt. Das bedeutet, dass das Handy in der Lage ist, mehr Farben darzustellen

google pixel 6a screen ecran calibration

Ich habe dann den in den Einstellungen vorhandenen Modus "Natürliche Farben" getestet und einen dE-Wert von weniger als 1 erzielt, das ist eine der besten Farbmetriken, die ich je getestet habe, aber das geht auf Kosten des Farbraums. Die CIE-Grafik zeigt hier, dass der Farbraum genau dem REC709 entspricht. In den allermeisten Fällen werden Sie keinen Unterschied feststellen (vor allem bei einem Bildschirm dieser Größe), es kommt darauf an, welche Art von Video Sie sich ansehen.



Helligkeit / Kontrast

Wenn Sie den Abschnitt über die Akkulaufzeit gelesen haben, ist Ihnen wahrscheinlich aufgefallen, dass die Akkulaufzeit je nach Helligkeit des Bildschirms stark variiert. Der Grund dafür ist ganz einfach: Dieser Bildschirm ist sehr hell, wenn er auf die höchste Stufe gedreht wird. Er kann mit der adaptiven Helligkeit mehr als 600 cd/m² erreichen und dies ermöglicht es Ihnen, dieses Telefon bei Sonnenschein zu benutzen, ohne dass Sie Probleme mit der Lesbarkeit haben.

Kontrast

Der in diesem Pixel 6a verwendete Bildschirm ist ein Samsung-Display vom Typ Amoled, die Kontraste sind unendlich und das Schwarz ist wirklich schwarz, selbst wenn Sie das Telefon zur Seite neigen.

Biometrie

Dieses Handy hat einen Fingerabdrucksensor auf dem Bildschirm, ich bin kein großer Fan von dieser Art von Sensor. Ich habe diesen Sensor zweimal konfiguriert, weil ich den Bildschirm nicht entsperren konnte, ohne mehrmals zu versuchen, ihn zu entsperren. Die Konfiguration ist jedoch gut durchdacht, aber selbst nach zwei Konfigurationen konnte ich die Fehlerquote nicht senken. Ich bin an diese Art von Funktion gewöhnt, was bedeuten würde, dass der Sensor weniger effektiv ist. Mit dem Samsung Galaxy S23 habe ich dieses Problem nicht.

Betriebssystem


Android und Google sind das Gleiche. Sie haben hier also ein Telefon in seiner reinsten Form von Android und die ganze Palette an Google-Anwendungen vorinstalliert und bereit, das Maximum aus Ihrem Telefon herauszuholen. Funktional gesehen werden Sie das Gleiche auf anderen Telefonen finden, aber bei Google ist es ein bisschen wie bei Apple und iOS. Die Integration ist nativ, nahtlos und Sie können sicher sein, dass dieses Telefon jedes Mal korrekt aktualisiert wird, wenn es nötig ist.

Aufgetretene Bugs

Ich bin während meines Tests auf keine Bugs gestoßen, aber zwei Dinge haben mich gestört: Erstens der Fingerabdrucksensor, der meinen Fingerabdruck nicht erkennen wollte, und zweitens dieser Einschaltknopf, der sich an einer anderen Stelle befindet und gewöhnungsbedürftig ist. Ich hätte lieber einen Knopf in der Mitte mit einem Fingerabdrucksensor gehabt, das ist deutlich einfacher so, aber gut, jedem das Seine.

Zubehör für Google Pixel 6a

Telefon mit anderen vergleichen

Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung


Das Google Pixel 6a gibt es zum Zeitpunkt meines Tests schon seit fast einem Jahr, aber ich finde, dass es immer noch seinen Platz auf dem Markt hat, und das aus mehreren Gründen. Das Pixel 6a gibt Ihnen einen Vorgeschmack auf die Spitzenklasse von Google, ohne dass Sie zu viele Opfer bringen müssen und zu einem für diese Art von Gerät angemessenen Budget. Das Niveau der Verarbeitung ist höher als das, was man bei Xiaomi in der gleichen Preisklasse finden kann, das Gleiche gilt für die Fotoqualität. Das Pixel 6a ist ein leistungsstarkes Telefon in kompakter Größe mit einem schönen Bildschirm, einer guten Kamera und einer beispielhaften Flüssigkeit.

Viele Websites haben dieses Telefon vor mir getestet und alle (oder so ziemlich alle) haben die Fotos gelobt, als ob dieses Telefon unschlagbar wäre, ich finde, das ist nicht ganz richtig. Die Fotos am Tag sind von guter Qualität und können mit teureren Handys mithalten, das ist richtig. Dasselbe gilt übrigens auch für Tagesvideos und die hervorragende Stabilisierung. Bei Nachtfotos/-videos bin ich nicht so begeistert. Die Qualität ist akzeptabel, aber diesen Fotosensor gibt es schon seit Jahren und die Konkurrenz hatte genug Zeit, Google in diesem Punkt einzuholen.

Der Bildschirm ist von ausgezeichneter Qualität mit einer guten Kolorimetrie und einem erweiterten Farbmanagement. Die Helligkeit und der Kontrast sind hervorragend, aber ich bedauere, dass der Bildschirm auf 60 Hz beschränkt ist, wo viele Marken den Schritt zu 90 oder 120 Hz (oder noch mehr) gemacht haben. Der Bildschirm muss auch je nach Helligkeitsbedarf gezähmt werden, da die Akkulaufzeit bei maximaler Helligkeit stark abnimmt

Die Akkukapazität ist nicht ganz auf dem Niveau, das ich sonst getestet habe, aber letztendlich ist das nicht so schlimm, denn wenn der Bildschirm nicht ständig bis zum Anschlag gedreht wird, ist die Akkulaufzeit dieses Handys wirklich gut. Ich finde es nur schade, dass die Aufladung auf 18 W begrenzt ist, denn das ist auch etwas, was bei vielen Marken der Vergangenheit angehört.

Bei der Netzwerkkonnektivität gibt es gute und weniger gute Aspekte. Die Empfindlichkeit gegenüber dem 4G-Netzwerk ist nicht vorbildlich und das Gleiche gilt für die Genauigkeit des GPS. Beim WLAN hingegen ist es fehlerfrei, ich habe ein gutes Signal und eine außergewöhnliche Downloadgeschwindigkeit gemessen. Die Anrufqualität ist gut und die Anruflautstärke ist überdurchschnittlich hoch.

Das Pixel 6a ist nicht als Handy für Gamer positioniert, obwohl es diese Nische in Bezug auf die Leistung beanspruchen könnte. Es fehlt ihm lediglich eine höhere Bildschirmfrequenz und eine angemessene Wärmeableitung, aber diese Punkte werden vor allem für Hardcore-Gamer ein Problem darstellen, nicht für Gelegenheitsspieler.

Der Preis des Pixel scheint sich etwas über 300€ zu stabilisieren, ein Gebiet, in dem Xiaomi viele Alternativen anbietet, aber ich finde, dass das Pixel sie in vielen Punkten dominiert, trotz seiner kleinen Mängel.

Stärken:

Tageslichtfoto
Videostabilisierung
Farbmetrik
Kontrast
Helligkeit
Leistung
WiFi-Geschwindigkeit
Soundqualität Lautsprecher und Kopfhörer
Lautstärke und Qualität bei Anrufen

Schwächen:

Noch nicht verfügbar / getestet

Alternativen zu diesem Produkt

Noch nicht verfügbar / getestet



Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie es, es wird mir sehr helfen
Da ich alleine arbeite, habe ich kein Firmenbudget für Werbung. Sie sind meine ersten Botschafter und können mir helfen, indem Sie meine Artikel in Ihren sozialen Netzwerken, Foren, Artikeln usw. teilen.
Auf Meta/Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf LinkedIn teilen
POCO X6 5G : Test / Meinung
Die X-Reihe von POCO stand schon immer für Leistung zu einem niedrigen Preis. Das POCO X6 baut diese Position weiter aus, indem es immer mehr Leistung für ein sehr breites Publikum bietet.
Honor Magic6 Lite 5G : test / meinung
Das Honor Magic 6 Lite hat alles, was man sich nur wünschen kann - zumindest in der Theorie. Das Honor Magic 6 Lite hat einen riesigen Foto-Sensor und eine gute Leistung.
Xiaomi Redmi Note 12 Pro: Test / Erfahrungsbericht
Das Redmi Note 12 Pro ist mit einem Sony-Kamera-Sensor ausgestattet, was schon lange nicht mehr der Fall war, wird es endlich etwas Neues bringen?
Honor 90 Lite: Test / Meinung
Honor hat in den letzten Jahren viele Veränderungen erlebt und ich hatte noch nicht die Gelegenheit, eines ihrer Smartphones der neuesten Generation zu testen.
POCO X5 5G : test / meinung
Das POCO X5 5G positioniert sich als Meisterkauf in der Mittelklasse, es kann alles oder fast alles und hält dabei das Budget in Grenzen.
Google Pixel 6a Erfahrungsbericht, Test und Fotoqualität
Ein neues Pixel zu einem erschwinglichen Preis - es ist möglich! Das Pixel 6a ist ein Mittelklassegerät mit allen Qualitäten der Oberklasse.
Unihertz Luna : test / meinung
Ich kannte Unihertz bis vor 6 Monaten nicht und war vom ersten Modell, das ich getestet habe, angenehm überrascht. Wird mich der Luna auch überraschen?
POCO F5 : test / erfahrung
Das neue POCO ist das 17. Handy dieser Marke, das ich getestet habe. Ich habe also eine Menge Erfahrung, um zu beurteilen, ob dieses neue Modell einen Blick wert ist.
TCL 30 SE : test / bewertung / preis
Wer sagt, dass die Einstiegsklasse nicht interessant ist? Für 150 Euro ist das TCL SE zwar keine Leistungsmaschine, aber es hat viele andere Vorzüge, die es zu bieten hat.
Poco M4 Pro 4G: Test / Bewertung
Nach einer ersten 5G-Variante kehrt das Poco M4 Pro in der 4G-Version mit einem besseren Bildschirm, einer besseren Kamera und mehr Speicherplatz zurück.
Poco X4 Pro 5G : Test / Bewertung
Das Poco X4 Pro ist das zweite Handy der X Pro-Reihe von Poco. Das erste war ein Erfolg, wird das zweite Modell den gleichen Weg gehen?
Redmi 10A: Test / Erfahrungsbericht
Manche Menschen kennen die Krise nicht, indem sie iPhones für über 1000€ kaufen, für die anderen bietet Redmi ein Handy für rund 100€ an.
POCO M5: Test, Meinung und Preis
Ich habe fast alle POCOs der M-Reihe gekauft und fand, dass die Marke in den letzten Monaten nicht sehr innovativ war. Wird sich das mit dem M5 ändern?
Unihertz Tank : test / meinung
Willst du eine Zombie-Invasion überleben oder einfach nur mit einem Smartphone im Dschungel überleben? Ich glaube, ich habe genau das Richtige für Sie!
OnePlus Nord N100: Test / Bewertung
Ich habe bisher noch kein OnePlus-Handy getestet, weil sie zu teuer waren, aber mit dem N100 kommt OnePlus in eine günstigere Preisklasse, also musste ich es testen.
Doogee S96 Pro: Test / Rezension
Nach einer ersten positiven Erfahrung mit der Marke Doogee habe ich mich mit diesem S96 Pro für ein zweites Gerät entschieden, das ein interessantes Verhältnis von Leistung, Qualität und Preis zu bieten scheint.
Redmi Note 10s : Test / Bewertung
Xiaomi produziert weiterhin mehr Modelle als jede andere Marke und dieses Redmi Note 10s reiht sich zwischen dem Redmi Note 10 und Redmi Note 10 Pro ein
Redmi Note 11: Test / Bewertung
Ich habe die Redmi-Reihe seit dem Redmi 5 getestet und die Marke hat sich in der Einsteigerklasse durchgesetzt. Wird das Redmi Note 11 den gleichen Weg gehen?
Black Shark 4 Pro : bewertung / test
Das Black Shark 4 Pro ist das neueste Mitglied von Xiaomis Smartphone-Serie für Gamer. Dieses Handy hat eine starke visuelle Identität und nichts scheint es in Schwierigkeiten bringen zu können.
Redmi Note 11 Pro: Test / Bewertung
Das Redmi Note 11 Pro ist ein Premium-Gerät, das jedoch einige Elemente des Vorgängermodells übernimmt. Kann es sich weiterhin gegen die Konkurrenz behaupten?
Poco F3 Test / Bewertung
Die Poco-Familie mit einer neuen Generation der F-Serie, aber mit dem Fokus auf Leistung statt auf Fotografie. Das Poco F3 bietet unerreichte Leistung in diesem Preissegment, Gamer werden begeistert sein.
Poco X3 Pro: Test / Bewertung
Das Poco X3 Pro nimmt die Grundlagen des Poco X3 (das ein gutes Telefon war), indem es 50 % mehr Leistung für einen mehr oder weniger gleichen Preis bietet. Damit wird es zum König der Leistung in der Mittelklasse.
Xiaomi Redmi Note 12: Test / Meinung
Ich habe die Redmi-Reihe seit fünf Jahren getestet und jedes zweite Mal ein interessantes Modell gefunden. Eigentlich sollte dieses Modell interessant sein, aber wird Redmi die Tradition fortsetzen?
iiiF150 R2022 : Test / Meinung
Das iiiF150 R2022 ist als robustes Telefon mit einem sehr militärischen Design positioniert. Dieses Telefon weicht deutlich von den üblichen Standards ab und nimmt eine fast brutale Identität an.
Redmi 10: Test / Bewertung
Generation für Generation schafft es Xiaomi, seine Einsteigerhandys so weit zu verbessern, dass sie die Mittelklassemodelle kitzeln.
Realme GT 5G : ausführlicher Test / Rezension
Ich habe schon eine Weile kein Realme mehr getestet, aber ich konnte die Gelegenheit nicht verpassen, dieses neue Realme GT zu testen. Die Leistung dieses Telefons wird es erlauben, mit den leistungsstärksten Telefonen auf dem Markt zu einem niedrigeren Preis zu konkurrieren.
Umidigi Bison Pro : Test / Bewertung
Umidigi hat mit dem Umidigi Bison einen großartigen Einstieg in die Welt der robusten Smartphones geschaffen und ist jetzt mit der Pro-Version mit einem schöneren Finish und mehr Leistung zurück.
TCL 10 Pro: Test / Bewertung / Preis
Ich kannte die Marke TCL nicht, bevor ich das TCL 10 Pro getestet habe. Ich war positiv überrascht von der hohen Verarbeitungsqualität, aber hält der Rest auch stand?
Poco M4 Pro 5G: Test / Bewertung und Preis
Poco ist zurück mit einem superstarken Einsteigergerät und dieses Poco M4 Pro ist sicher ein Top-Performer für unter 200€
Test des Google Pixel 5 / Fotoqualität
Ich wollte das Google Pixel 5 schon lange testen, vor allem wegen des Fotos. Ich fand es zu teuer, also habe ich es gebraucht gekauft.
Xiaomi 11T: Test / Rezension / Fotoqualität
Die T-Serie steigt eine Stufe höher und kitzelt die Spitzenklasse anderer Marken. Die Kamera mit 108 Millionen Pixeln und der Amoled-Bildschirm sind mit von der Partie.
Redmi Note 11 Pro+ 5G: Test / Bewertung
Nach dem Note 11, Note 11 Pro, kommt nun eine dritte Version der "11"-Generation mit einem Pro+ 5G, das ein 11 Pro mit mehr Leistung ist.
Poco F4 GT: umfassender Test und Bewertung
Das Poco F4 GT ist ein aufgeladenes Smartphone, das entwickelt wurde, um den Anforderungen von Hardcore-Gamern oder denen, die einfach nur die beste Leistung wollen, gerecht zu werden.
Oukitel WP18: Test und Bewertung
Ich habe seit einigen Monaten kein Handy mehr getestet und habe beschlossen, dieses Handy zu testen, da es aufgrund seiner Preispositionierung wahrscheinlich für ein breites Publikum interessant sein wird.
Test / ausführliche Meinung zum Poco X4 GT
Poco versucht weiterhin, mit immer leistungsstärkeren Handys den Mond zu erobern, aber die Qualitäten des Handys sind glücklicherweise noch nicht erschöpft.
Poco F4 : Test / Meinung
Die F-Serie ist das Spitzenmodell von Poco, und diese Serie steht oft für Leistung, Design und Innovation. Ist das auch bei der F4 der Fall?
OnePlus Nord 2T : Test / Erfahrungsbericht
Dieses OnePlus ist das zweite Handy dieser Marke, das ich getestet habe. Das erste hatte mich nicht beeindruckt, aber dieses hat einige gewichtige Argumente, um meine Meinung zu ändern.
Poco M3 Pro : Test / Bewertung
Nach dem großen Erfolg des Poco M3 bringt Poco Ende 2020 die PRO-Version auf den Markt, die mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis den Markt der Smartphones unter 200€ weiter erschüttern wird.
Samsung Galaxy A52: Test / Bewertung
Ich teste nicht oft Samsung-Geräte, wie es viele andere schon tun, aber beim Galaxy A52, das wahrscheinlich viele Verkäufe generieren wird, wollte ich eine Ausnahme machen.
page index
Index
prices
Preis
notifications
Warnungen
category
Kategorie
comments
Reaktionen


Fragen/Kommentare