Informationen werden geladen, bitte warten...loading
schließe dieses Fenster
Wanbo T6 Max : test / bewertung

notificationsBenachrichtigungen aktivieren
ErläuterungenAktivieren Sie Benachrichtigungen, um benachrichtigt zu werden, wenn neue Artikel und Angebote verfügbar sind. Sie können sich jederzeit abmelden. Diese Funktion funktioniert nicht unter iOS.
Auf dieser Seite:
Sonderangebot
Preis Wanbo T6 Max
Timeline
Warum dieser Projektor?
Auspacken
Betriebssystem
Feinschliff
Projektionsraum
Akkulaufzeit
Leistungsaufnahme
Betriebsgeräusche
Konnektivität
Bildqualität
Bildgröße und Projektionsabstand
Audioqualität
Videospiele
Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung
Projectoren Tests Bewertung

Wanbo T6 Max : test / bewertung


Veröffentlicht auf: 13-01-2022 / Geändert: 01-10-2023
Ich habe den Wanbo X1 letztes Jahr getestet, ich wusste, dass dieser Projektor nicht mit der Mittelklasse mithalten kann, aber wenn wir bedenken, dass dieser Projektor um die 100 € kostet, müssen wir das relativieren. Ich werde jetzt den Wanbo T6 Max testen, einen Projektor eines anderen Typs, da es sich um einen tragbaren Projektor handelt, aber ich werde dieselbe Logik anwenden. Noch bevor ich den Beamer bekomme, bin ich mir ziemlich sicher, dass er mit einem 400€ Beamer wie dem Xiaomi Mi Compact nicht mithalten kann. Ist das schlecht? Nein, denn die Positionierung von Wanbo ist nicht dieselbe, der Preis ist deutlich niedriger und die Portabilität des Projektors hat auch seinen Preis.

Sonderangebot

Der Wanbo T6 Max Projektor auf fast jeden chinesischen Standort verfügbar ist , aber ich es auf Banggood bestellt , weil das war , wo der Preis war die beste . Ich habe auch einen Promo-Code, mit dem Sie einen Rabatt von 12% (nicht kumulativ) erhalten, also nutzen Sie ihn!

Sonderangebot: Wanbo T6 Max auf Banggood (Normalpreis: +/- 250 €)
Promo Code: BGAProjector (Reduktion der 12%)

Der Preis angezeigt durch Banggood Mehrwertsteuer enthält, bedeutet dies , dass Sie nicht mehr haben , um Lohnzollgebühren , wenn nicht gibt es Einschränkungen spezifisch für Ihr Land.

Offizielle Seite:
http://en.szwanbo.cn/
Website, auf der ich das Wanbo T6 Max gekauft habe: https://www.banggood...

Preis Wanbo T6 Max

Die folgende Liste zeigt die Preise für das Wanbo T6 Max von mehr als 50 Standorten auf der ganzen Welt. Wenn Sie mit einem Preis nicht zufrieden sind, können Sie eine Preiswarnung abonnieren, die Sie zuerst benachrichtigt, wenn der Preis fällt.

Die obigen Links sind Partnerlinks von Unternehmen wie Amazon, Gearbest, Aliexpress,... Wenn Sie meine Arbeit schätzen, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie diese Produkte über diese Links erwerben könnten. Es kostet Sie absolut nichts, aber ich bekomme eine kleine Provision, die es mir erlaubt, das Material, das ich teste, zu kaufen. Ich danke Ihnen vielmals!

Timeline

10. Januar 2022: Bestellung auf Banggood.com

Warum dieser Projektor?

Normalerweise teste ich Projektoren aller Art, von Ultra-Low-Cost-Projektoren für 100 € bis zu Projektoren um 2000 €, etwas für jeden Geldbeutel. Dieser große preisliche Unterschied erlaubt es mir, die Unterschiede hinsichtlich der Bildqualität besser zu qualifizieren, indem ich den Preis in meine Bewertung einbeziehe. Ist ein 800er Beamer 8x besser als ein 100€ Beamer? Wahrscheinlich nicht, aber es ist notwendig, die Schwelle zu lokalisieren, ab der die Qualität akzeptabel wird. Hoffentlich wird sich dieses Wanbo dieser Schwelle nähern, während es immer noch in die niedrigere Preiskategorie fällt.

Auspacken

wanbo t6 max test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 1
Ich war überrascht von der Größe des Kartons, als ich ihn erhielt, der Projektor ist viel größer als ich es mir vorgestellt hatte, daher ist die Größe des Kartons nur eine logische Konsequenz und kein Wunsch, das Produkt größer erscheinen zu lassen. Der Beamer ist durch eine dicke Schaumstoffschicht geschützt und der Karton enthält das Nötigste: den Beamer, die Fernbedienung (ohne Batterien), ein Netzkabel, den Trafo und eine kleine Bedienungsanleitung.

Betriebssystem


Das Wanbo T6 Max verwendet Android TV als Betriebssystem und das ist gut so, denn es ermöglicht die Nutzung des Play Store für Projektoren und Fernseher. Dadurch haben Sie Zugriff auf eine große Auswahl an offiziellen Anwendungen, Sie müssen Anwendungen nicht selbst über einen USB-Stick installieren (auch wenn dies möglich ist). Der Projektor wird standardmäßig mit Netflix und Amazon Prime geliefert. Ich habe kein Netflix-Abonnement, daher konnte ich diesen Dienst nicht testen.

Feinschliff

wanbo t6 max test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 6

Projektionsraum

Mein Projektionsraum ist rechteckig und 4,6 m x 2,9 m groß (Höhe 2,2 m). Ich habe zwei Projektionswände, eine 2,9 m breite weiße Wand, die nur mit weißer Farbe bestrichen ist und einen möglichen Rücksprung von 4 m hat. Dann habe ich eine 133-Zoll-ALR-Leinwand an einer anderen Wand mit einem möglichen Rücksprung von 2,8 m. Ich benutze hauptsächlich die ALR-Leinwand, außer wenn das Layout oder der Projektorentyp für diese Situation nicht geeignet ist.

Akkulaufzeit

Der Wanbo T6 Max ist ein tragbarer Projektor, hat aber keinen Akku, sodass Sie das Netzteil immer mit sich führen müssen.

Leistungsaufnahme

wanbo t6 max power consumption

Betriebsgeräusche

youtube previewyoutube preview
Entry-Level - Projektoren sind oft laut , weil sie die Wärme von der Lampe erzeugte zu evakuieren, ist dies auch der Fall für diese Wanbo T6 Max , wo ich mehr als 65 dB vor dem gemessenen Beamer. Wenn Sie diesen Projektor in 1 Meter Entfernung aufstellen, ist das Rauschen daher immer deutlich hörbar. Bei 40-50 % der Lautstärke hören wir schließlich die Belüftung.

wanbo t6 max test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 20
Diese Lüfter drehen sich offensichtlich aus gutem Grund, da ich fast 39 ° C gemessen habe, die aus dem Frontgrill kamen. Hier besteht keine Gefahr, aber der Projektor ist eine Wärmequelle, die die Temperatur Ihres Raums erhöht, wenn Sie ihn lange genug laufen lassen.

Konnektivität

Der Wanbo T6 Max ist mit WLAN in 2,4 GHz und 5 GHz kompatibel, ich habe die Geschwindigkeit in 5 GHz getestet und ein niedrigeres Ergebnis als meine anderen angeschlossenen Geräte erhalten, aber mit einer Geschwindigkeit, die schnell genug ist, um eine 1080p-Datei im Streaming abzuspielen. 4k-Dateien hingegen ruckeln und werden häufig gepuffert.

Bilder Einstellungen
youtube previewyoutube preview

Bildqualität

youtube previewyoutube preview
Dieses Video ist hauptsächlich in eine Atmosphäre kalter Farben getaucht und die kalte Wiedergabe dieses Projektors geht ganz gut, wir merken nicht wirklich, dass die Farbmetrik zu kalt ist, es wird mehr zu sehen sein auf den nächsten Videos. Die Schärfe ist gut, die Bilder sind glatt und die wenigen Sprünge werden durch das Telefon verursacht, mit dem ich das projizierte Bild aufgenommen habe, weil das Bild in Wirklichkeit perfekt glatt ist. Ich habe nicht erwartet, ein Bild dieser Qualität von einem Projektor zu diesem Preis zu bekommen. Das Bild ist eindeutig nicht perfekt, aber wir sind weit von dem entfernt, was ich bei anderen Projektoren der Einstiegsklasse beobachtet habe.

youtube previewyoutube preview
Im Gegensatz zum vorherigen Video verwendet dieses Video ziemlich warme Farben und trotz der Farbkühlung, die durch den Projektor verursacht wird, finde ich, dass das Bild ziemlich gut ist. Das Bild sieht manchmal etwas zu dunkel aus, das stimmt auch in der Realität, aber der Effekt ist weniger ausgeprägt, das Bild ist heller, aber einige Bereiche sind etwas zu dunkel. Sprünge in der Farbmetrik kommen auch von meinem Handy. Die Fließfähigkeit ist ausgezeichnet und die Schärfe stimmt. Wir dürfen nicht vergessen, dass dieser Projektor ein 1080p-Projektor ist, den ich auf eine ziemlich große Fläche projiziere.

youtube previewyoutube preview
In diesem Video habe ich farblich von allem etwas und vor allem Szenen mit hoher (gar übertriebener) Farbsättigung. Einige Szenen wie die Anfangsszene sind eindeutig zu bläulich, aber ich finde, dass die Sättigung bestimmter Farben wie Grün gut wiedergegeben wird. Der Detailgrad bestimmter Szenen lässt schon mal eine Vorstellung vom Detailgrad zu und für diesen Preis finde ich es eher gut. Auch hier sind einige dunkle Szenen zu dunkel.

youtube previewyoutube preview
Die große Schwäche von Beamern ist die fehlende Schwarztiefe, daher sind solche Videos oft zu dunkel und man verliert viele Details. Ich finde, dass der Wanbo T6 Max ziemlich gut abschneidet, denn wenn das Bild sicherlich klarer hätte sein können, ist die Szene immer noch ziemlich gut restauriert.

Über den rein technischen Aspekt hinaus, bei dem ich einige Mängel feststelle, können Sie sich anhand dieser verschiedenen Videos einen subjektiven Eindruck verschaffen. Meine subjektive Einschätzung ist eher positiv, da ich bedenke, dass dies ein 250€ Beamer ist. Puristen werden in diesen Videos wahrscheinlich nur Mängel sehen, aber da sich dieser Beamer nicht an Puristen richtet, bin ich mir sicher, dass ein Publikum, das einen Beamer zu einem günstigen Preis sucht, fündig wird.

Fehlende Anpassungen des Bildpegels korrigieren Farbfehler nicht und ungleichmäßige Schärfe ist ein mechanisches Phänomen, sodass auch dieses Problem nicht behoben werden kann.

Kolorimetrie

wanbo t6 max colorimetry
Die Farbmetrik stimmt nicht, man kann es mit bloßem Auge sehen, das Blau ist zu dominant. Beim Testen der Farbmetrik sind mir zwei Dinge aufgefallen, erstens der farbmetrische Unterschied, wo das Blau zu dominant ist, aber auch der Farbraum (Dreieck im Dreieck). Ich kann diese Ergebnisse natürlich nicht mit einem 500 oder 1000€ Projektor vergleichen, der Wanbo T6 Max ist weniger gut, aber wenn ich diese Ergebnisse mit anderen Einsteiger-Beamern vergleiche, befinde ich mich in einer ziemlich ähnlichen Situation. Ich hatte ziemlich ähnliche Ergebnisse mit dem Wanbo X1 oder dem Blitzwolf VP13, aber ich finde, dass der Wanbo T6 Max ein besseres Bild produziert.

Lichtstärke

Beamer-Hersteller neigen dazu, die Lumen-Werte der Helligkeit ihrer Beamer zu übertreiben, ausnahmsweise ist das nicht der Fall, weil ich sogar eine etwas höhere Helligkeit gemessen habe als angegeben. Theoretisch sollte der Beamer eine Helligkeit von 550 ANSI Lumen haben, ich habe 565 gemessen. Mit dieser Helligkeitsstufe kann man den Beamer bei Tageslicht nicht ohne Kontrastverlust nutzen. Hier ist ein Beispiel für das projizierte Bild bei Tageslicht (bewölkter Himmel):

Bildschärfe

wanbo t6 max test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo unboxing 25
Schärfe und Gleichmäßigkeit der Schärfe ist oft ein Schwachpunkt dieser Art von Projektoren. In den meisten Fällen stimmt die Schärfe im Zentrum, lässt aber am Rand schnell nach. Positiv überrascht war ich von der Schärfe dieses Projektors, da das Bild deutlich schärfer ist als bei den von mir getesteten Wanbo X1 oder Blitzwolf Projektoren.

Ich hatte erwartet, dieses Problem der kreisförmigen Schärfe wie bei anderen Projektoren dieses Typs zu finden, aber das ist nicht der Fall. Die Schärfe nimmt nicht kreisförmig ab, sie nimmt auf einer horizontalen Achse ab, wo es mir nicht gelungen ist, auf beiden Seiten des Bildes eine gleichwertige Schärfe zu erzielen. Bekomme ich rechts ein scharfes Bild, verliert die linke an Schärfe und umgekehrt. Ich habe jedoch versucht, den Projektor in einer Achse senkrecht zur Leinwand zu platzieren, ich habe die Keystone-Korrekturen deaktiviert, aber trotz aller Bemühungen habe ich es nicht geschafft, ein klares und gleichmäßiges Bild von Anfang bis Ende zu erhalten. . Ich habe ein Foto von den Eckrahmen unten gemacht und Sie können sehen, dass die Schärfe nicht gleichmäßig ist.

Kontrast

Ich habe mit meiner Sonde ein Kontrastverhältnis von 340:1 gemessen, das ist kein außergewöhnlicher Kontrast, aber gleichzeitig normal in dieser Preisklasse. Mit einem über 1000€ teuren Xgimi Horizon komme ich kaum besser (500:1) klar, das muss man relativieren. Ich habe bei anderen Projektoren in dieser Preisklasse sogar noch geringere Kontraste bekommen, also noch einmal, nein, der Wanbo T6 Max ist kein Champion, wenn man sich die absoluten Zahlen ansieht, aber er schneidet gut ab, wenn man ihn mit anderen Projektoren in derselben Klasse vergleicht Preisklasse.

Motionsausgleich

youtube previewyoutube preview
Dieser Fluiditätstest ist nicht wissenschaftlich, aber er zeigt schnell die Fähigkeit des Projektors, schnelle horizontale Bewegungen zu bewältigen. Ich hatte keine außergewöhnliche Fließfähigkeit der Bewegungen erwartet und war dennoch positiv überrascht, die Bewegungen sind ziemlich flüssig und ich habe kein Einreißen des Bildes im Gegensatz zu dem, was ich bei anderen Projektoren gesehen habe.

youtube previewyoutube preview
Dieses zweite Beispiel bestätigt das erste, die Fluidität des Bildes ist gut und in Wirklichkeit sogar noch besser als in diesem Video.

Bildgröße und Projektionsabstand

Der Wanbo T6 Max hat ein Projektionsverhältnis von 1,35, was bedeutet, dass Sie für jeden Meter Abstand von der Projektionsfläche ein Bild mit einer Breite von 65 cm erhalten. Um ein sehr großes Bild zu erhalten, müssen Sie einige Meter zurücktreten. Dieser Projektor ist für den mobilen Einsatz konzipiert, daher überrascht es mich nicht, dass dieses Projektionsverhältnis unter dem Durchschnitt liegt. Dies ist auch in allen Bildern zu sehen, die die Verwendung des Produkts veranschaulichen. Dieser Projektor ist dazu bestimmt, vor Ihnen aufgestellt zu werden, und ist nicht dafür ausgelegt, das Bild über eine große Fläche zu projizieren, obwohl dies durchaus möglich ist.

Ich projiziere das Bild aus einer Entfernung von ca. 3 Metern und erhalte ein 195cm breites Bild, das ergibt eine Diagonale von ca. 234cm. Das ist ein ziemlich großes Bild für einen Projektor dieses Typs und die Bildqualität ist durchaus akzeptabel, die Videos im Abschnitt "Bildqualität" wurden mit dieser Bildgröße aufgenommen. Sie können diesen Projektor daher für den nicht nomadischen Gebrauch verwenden, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie genügend Abstand haben und den Lüfterauslass nicht in der Nähe Ihres Gesichts haben.

Beim Testen der Wurfweite ist mir noch etwas aufgefallen, normalerweise teste ich die Auswirkung der Distanz auf die Größe, aber ich achte nicht oft auf die minimale Fokusdistanz auf den Punkt. Bei meinen Lichttests stellte ich überrascht fest, dass ein Abstand von einem bis vier Fuß erforderlich war, um ein scharfes Bild zu erhalten.

Audioqualität

Der Wanbo T6 Max ist mit einem eingebauten Low-Power-Lautsprecher ausgestattet. Sie können den Ton in den Demovideos hören, die ich in diesen Artikel eingebettet habe. Dieser Ton ist von durchschnittlicher Qualität, denken Sie daran, dass dieser Projektor ein tragbarer Projektor ist, der nicht mit einem kompletten Heimkinosystem verglichen werden kann. Ich finde, dass die Tonqualität für einen tragbaren Projektor durchaus akzeptabel ist, und ich kann mir vorstellen, dass diejenigen, die ein solches Produkt kaufen, keinen Ton in Hifi-Qualität erwarten.

Videospiele

youtube previewyoutube preview

Aufgetretene Bugs

Noch nicht verfügbar / getestet

ALR/CLR Projektionsleinwand

Suchen Sie eine gute CLR/ALR-Leinwand für Ihren Projektor? Vielleicht habe ich, was Sie brauchen:
ALR/CLR NothingProjektor-Bildschirm

Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung

Noch nicht verfügbar / getestet

Stärken:

Helligkeit
Tragbarer Projektor
Kontrast überdurchschnittlich in dieser Preisklasse
Alles in einem mit Android TV und integriertem Lautsprecher
Fließendes Bild

Schwächen:

Ungleichmäßige Schärfe
Betriebsgeräusche
Fehlende Bildanpassungen
Speicher manchmal etwas langsam, um auf Anwendungen zuzugreifen
4k-Wiedergabe möglich, aber mit Puffer
Input-Lag auch hoch für schnelle Spiele



Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie es, es wird mir sehr helfen
Da ich alleine arbeite, habe ich kein Firmenbudget für Werbung. Sie sind meine ersten Botschafter und können mir helfen, indem Sie meine Artikel in Ihren sozialen Netzwerken, Foren, Artikeln usw. teilen.
Auf Meta/Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf LinkedIn teilen


Formovie Theater: Test / Meinung / Kalibrierung
Ausführlicher Test des Formovie Theater und Vergleich auf Augenhöhe mit seinem direktesten Konkurrenten.
XGIMI Mogo 2 Pro Erfahrungsbericht / ausführlicher Test
Ich habe den ersten Mogo getestet und war von der Kapazität dieses kleinen batteriebetriebenen Projektors begeistert. 2 Jahre später kommt nun der Nachfolger. Kann er es besser machen?
Viewsonic X2 4k Videoprojektor : Test / Meinung
Der Viewsonic X2 4k Beamer hat auf dem Papier alle Qualitäten, um Ihre Erwartungen zu erfüllen, er ist hell, er hat Kontrast, er ist leistungsstark für Spiele. Was fehlt ihm?
Xgimi Horizon: Test / Bewertung (+ vs Horizon Pro)
Ich habe mein Abenteuer in der Welt der Projektoren mit Xgimi mit dem H1 begonnen, ich werde nun meinen 4. Xgimi Projektor mit dem Horizon testen (und den Vergleich mit dem Pro)
XGIMI Halo+ Test und Meinung
Das XGIMI Halo+ sieht aus wie ein halbiertes XGIMI Horizon, aber glücklicherweise wurden die Qualität und die Funktionen nicht in zwei Hälften geteilt.
Dangbei Atom : test / bewertung
Tragbare Projektoren sind in Mode, aber Erfolge sind eher selten. Der Formovie S5 hatte den Weg zum Erfolg geebnet, dieser Dangbei Atom könnte in seine Fußstapfen treten.
JMGO N1 Ultra : test / erfahrung
JMGO schlägt (in der Theorie) mit seinem neuen Projektor N1 Ultra kräftig zu. Etwas mehr als 1000€ für ein Renntier, das klingt unwirklich.
Optoma UHD38x 4k Videoprojektor : Test / Erfahrungsbericht
Kontrast, Licht, Farben,... der Optoma UHD38x hat alle Voraussetzungen, um Ihr nächster Beamer zu werden. Entdecken Sie seine Stärken und Schwächen.
Thundeal TDA6 : test / bewertung
Der Thundeal TDA6 ist ein LCD-Projektor, den ich für weniger als 200 Euro gekauft habe. Kann er mit der DLP-Mittelklasse konkurrieren?
XGIMI Horizon Ultra: Test / Bewertung
Die XGIMI Horizon-Reihe gibt es seit zwei Jahren und die Konkurrenz hatte Zeit zu reagieren, aber der neue XGIMI Horizon Ultra wird die Uhren wieder zurückdrehen.
NothingProjector ALR-Bildschirm Black Series: test /meinung
Fragen Sie sich, ob Ihnen ein ALR-Bildschirm etwas bringt? Ich habe den NothingProjector Black Series mit einer Reihe von Messungen getestet, um zu zeigen, wie nützlich er ist.
Formovie S5: Test / Meinung
Der Formovie S5 hat den Markt der tragbaren Projektoren mit einer Laserquelle, einem hervorragenden Klang und einem lächerlichen Energieverbrauch aufgerüttelt.
Anker Nebula Cosmos Laser 4k: Test / Erfahrungsbericht
Der erste Nebula-Projektor, den ich gekauft habe, hat mir wirklich gut gefallen. Daher konnte ich der Versuchung nicht widerstehen, einen weiteren Projektor mit einem 4k-Laser zu testen.
Wanbo T2R Max: Test / Meinung
Dies ist der dritte Wanbo-Projektor, den ich getestet habe, und die Marke macht mit jedem Modell Fortschritte und bietet jedes Mal mehr zu einem niedrigeren Preis.
Blitzwolf BW V2: Test / Meinung
Blitzwolf stellt Einsteigerprojektoren her, deren Design manchmal etwas militärisch anmutet. Der BW V2 scheint einen Wandel hin zu einer höheren Preisklasse einzuleiten.
Fengmi V10 (VX): ausführlicher Testbericht und Meinungen
Ich habe mich für diesen Fengmi entschieden, weil er auf dem Papier ein einzigartiges Erlebnis in dieser Preisklasse bietet, mit 4k, einem großartigen Sound und einer Frequenz von 240hz.
Optoma Cinemax D2 Smart: Test / erfahrungen
Ich hatte noch keinen Projektor dieser Marke getestet und werde mir zum ersten Mal sofort die Spitzenklasse ansehen. Kann es mit dem Xiaomi Laser Cinema 2 mithalten?
Philips Screeneo U5 Laserprojektor: Bewertungen
Philips führt mit diesem Screeneo U5 durch Crowdfunding UST-4k-Laserprojektoren ein. Es riecht nach einem guten Geschäft!
Wemax Nova Laser 4k: Test / Bewertung
Ich hatte noch nicht die Gelegenheit, einen Projektor der Marke Wemax zu testen, aber diese Lücke habe ich mit dem Wemax Nova 4k gefüllt
Xiaomi Mi Smart Compact Projektor : Test / Bewertung
Xiaomi verkauft nicht nur Handys, sondern stellt auch gute Projektoren her, und dieser Mi Smart Compact ist wahrscheinlich einer der besten 1080p-Projektoren der Einstiegsklasse.
JMGO U2 4k Laser : test / bewertung
Ich habe schon lange keinen Laserprojektor mehr getestet und dieser JMGO U2 hat auf dem Papier das Zeug dazu, alles zu übertreffen, was ich bisher getestet habe... zumindest in der Theorie!
Wanbo T6 Max : test / bewertung
Nachdem wir die Einstiegsklasse bei Wanbo getestet haben, ist nun der Wanbo T6 Max an der Reihe, der 1080p in einem ultraportablen Format sendet.
Thundeal TD98 : test / erfahrung
Dies ist das erste Mal, dass ich einen Projektor dieser Marke getestet habe, die es schon seit einiger Zeit gibt. Was ist der Unterschied zwischen den beiden?
Xiaomi Laser Cinema 2 : test / bewertung
Normalerweise teste ich Einsteiger- oder Mittelklasseprojektoren, aber dieses Mal habe ich mein Sparschwein zerbrochen, um mit dem Xiaomi Laser Cinema 2 das Beste vom Besten zu testen.
XGIMI Elfin: ein umfassender Test
Der XGIMI Elfin ist ein tragbarer 1080p-Projektor, der theoretisch alle Qualitäten eines normalen Projektors vereint. Wird der Elfin ein weiterer Erfolg?
Projektor BenQ TH575 : test / meinung / preis
Dieser BenQ-Projektor ist ein 1080p-Lampenprojektor, der für Gamer entwickelt wurde und zu einem erschwinglichen Preis verkauft wird. Er ist auch der erste BenQ, den ich getestet habe.
Blitzwolf VT2: Test / Meinung
Der Blitzwolf VT 2 ist ein echter tragbarer Projektor, er ist winzig klein und läuft mit einem Akku - der ideale Kandidat, um Ihre Filme und Serien mit in den Urlaub zu nehmen.
Xiaomi Mi Smart Projector 2 Pro: Test / Bewertung
Xiaomi stellt alle Arten von Produkten her und nach den Handys hat Xiaomi einige gute Projektoren mit der gleichen Strategie herausgebracht, ein gutes Produkt zu einem niedrigeren Preis als die Konkurrenz anzubieten.
Wanbo X1 : Test / Rezension / Erfahrung
Normalerweise teste ich Projektoren der Mittelklasse, aber manchmal mache ich Ausnahmen in Richtung der Einstiegsklasse, wenn das Produkt es wert zu sein scheint. Mit dem Wanbo X1 müssen Sie nicht die Bank sprengen, aber ist das Bild gut?
Blitzwolf BW-VP13 : Test / Bewertung
Blitzwolf schafft es, preiswerte Projektoren zu produzieren, die eine gute Bildqualität liefern, aber man muss in der Lage sein, andere Schwächen zu akzeptieren. Wird dieser VP13 besser abschneiden als der vorherige Blitzwolf, den ich getestet habe?
Blitzwolf BW VP9: Test / Bewertung
Blitzwolf ist eine chinesische Marke, die alle Arten von Produkten verkauft, einschließlich preiswerter Projektoren. Ich habe ihr neuestes Modell ausgewählt, um zu sehen, was es wert ist.
page index
Index
prices
Preis
notifications
Warnungen
category
Kategorie
comments
Reaktionen


Fragen/Kommentare